So lassen Sie Windows 10 wie Windows 7 aussehen und sich anfühlen

Windows 10 ist wohl eine der bedeutenden Verbesserungen gegenüber dem vorherigen Windows 7. Als neueste Version hat Windows 10 viele bedeutende Verbesserungen in Bezug auf Sicherheit, Leistung und Effizienz erfahren. Es hat sicherlich viele neue Funktionen wie Cortana, Universal Apps, Classic Start Menu und viele mehr. Jedoch Windows 7 bleibt beliebt bei den meisten Windows - Benutzer und ist eine der beliebtesten Plattformen trotz des stetigen Wachstums der neuen Version. Leider zählt Windows 7 die letzten Tage.

Lassen Sie Windows 10 wie Windows 7 aussehen

Damit Windows 10 wie Windows 7 aussieht und sich anfühlt, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Ändern Sie das Windows 10-Startmenü so, dass es wie Windows 7 aussieht
  2. Lassen Sie Windows 10 Explorer wie Windows 7 Explorer aussehen
  3. Passen Sie das Farbschema der Windows-Titelleisten so an, dass es wie Windows 7 aussieht
  4. Entfernen Sie Cortana Box & Task View aus der Taskleiste
  5. Schalten Sie das Action Center aus
  6. Wechseln Sie zu einem lokalen Konto anstelle eines Microsoft-Kontos
  7. Fügen Sie eine Verknüpfung zu Classic Personalization Windows für den schnellen Zugriff hinzu
  8. Ändern Sie den Desktop-Hintergrund und die Symbole in Windows 7.

Wenn Sie diese zehn Jahre alte Windows 7-Plattform bewundern und eine Windows 7-ähnliche Oberfläche auf Ihrer neuesten Windows 10-Plattform suchen, sind Sie hier genau richtig. Ohne Zweifel ist es immer ratsam, die neueste Version von Windows zu installieren, um eine gesicherte Plattform zu haben und mehr Funktionen mit verbesserter Effizienz zu nutzen. Windows 7 ist auch jetzt noch wegen seiner Ästhetik beliebt. Wenn Sie Windows 7 immer noch vermissen, können Sie das Beste aus beiden Welten genießen, indem Sie Windows 10 wie Windows 7 aussehen lassen, ohne die nützlichen Funktionen von Windows 10 zu beeinträchtigen.

Es gibt zwar keine direkte Methode, um zur Windows 7-Benutzeroberfläche zurückzukehren, Sie können jedoch Software von Drittanbietern verwenden und Einstellungen anpassen, damit Ihre Windows 10-Plattform wie Windows 7 angezeigt wird und sich wie Windows 7 verhält. In diesem Artikel werden Sie durch eine Reihe von Tipps geführt und Tricks, damit Windows 10 wie Windows 7 aussieht.

1] Ändern Sie das Windows 10-Startmenü so, dass es wie Windows 7 aussieht

Wenn Ihr Fan das Windows 7-Design bevorzugt, wird Ihnen das klassische Startmenü gefallen. Sie können das Windows 10-Startmenü mit einem kostenlosen Tool namens klassisches Shell-Tool so konvertieren, dass es wie Windows 7 aussieht. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit diesem Tool Ihr Windows 10-Startmenü zu ändern.

Laden Sie Open Shell herunter und installieren Sie es. Wir schlagen jetzt Open Shell vor, da die Entwicklung von Classic Shell gestoppt wurde. Die neueste stabile Version von Classic Shell ist 4.3.1 und steht auf c lassicshell.net zum Download zur Verfügung .

Starten Sie Classic Shell. Klicken Sie auf die Registerkarte Startmenü-Stil und wählen Sie den Windows 7-Stil aus den Optionen.

Lassen Sie Windows 10 wie Windows 7 erscheinen

Kehren Sie nun zum Menü "Klassische Shell" zurück und wählen Sie unten im Fenster die Option " Benutzerdefiniert" .

Klicken Sie auf Bild auswählen und wählen Sie die heruntergeladene Windows 7-Startkugel aus.

Navigieren Sie zu der Haut Registerkarte und wählen Sie die Option Windows Aero aus der Haut im Dropdown-Menü.

Klicken Sie auf OK , um die neuen Einstellungen zu übernehmen.

TIPP : Die Entwicklung von Classic Shell wurde gestoppt. Sie können Classic Start jetzt als Open Shell umbenannt verwenden.

2] Lassen Sie Windows 10 Explorer wie Windows 7 Explorer aussehen

Wenn Ihnen der Datei-Explorer von Windows 7 gegenüber dem aktuellen Datei-Explorer gefällt, können Sie die Software OldNewExplorer verwenden, mit der Ihr Windows 10-Explorer zum Windows 7-Explorer wird.

3] Passen Sie das Farbschema der Windows-Titelleisten so an, dass es wie Windows 7 aussieht

Die Windows-Titelleiste ist standardmäßig weiß. Sie können die Farben der Titelleiste mithilfe der integrierten Einstellungen so anpassen, dass sie Windows 7 ähneln.

  • Öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu Personalisierung.
  • Klicken Sie im Menü auf die Option Farben und wählen Sie die Windows-Farben aus, die Windows 7 sehr ähnlich sind.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Titelleisten , um die Akzentfarben in den Windows-Titelleisten anzuzeigen.

4] Entfernen Sie Cortana Box & Task View aus der Taskleiste

In Windows 10 ist ein Suchfeld in die Cortana integriert. Wenn Sie eine Windows 7-ähnliche Benutzeroberfläche wünschen, können Sie Cortana mithilfe der integrierten Einstellungen aus der Taskleiste entfernen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Oberfläche der Taskleiste. Deaktivieren Sie im Menü die Option Aufgabenansicht anzeigen.

Tippen Sie im Menü auf Cortana und wählen Sie im Untermenü die Option Versteckt .

5] Schalten Sie das Action Center aus

Action Center ist eine in Windows 10 verfügbare Option, mit der Sie alle Benachrichtigungen im Auge behalten können. Sie können das Action Center mithilfe der integrierten Einstellungen deaktivieren.

Öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu System.

Klicken Sie im Menü auf Benachrichtigung und Aktionen und schalten Sie den Schalter auf dem Schieberegler aus, um das Aktionscenter zu deaktivieren.

6] Wechseln Sie zu einem lokalen Konto anstelle eines Microsoft-Kontos

In Windows 7 haben Sie sich mit Ihrem lokalen Konto bei Ihrem Computer angemeldet, im Gegensatz zu Windows 10, bei dem Sie standardmäßig nach einem Microsoft-Konto gefragt werden. Sie können das lokale Konto verwenden, um sich mit den integrierten Einstellungen bei Windows 10 anzumelden.

7] Fügen Sie eine Verknüpfung zu Classic Personalization Windows für den schnellen Zugriff hinzu

Sie können das Personalisierungsfenster unter Windows 7 aktivieren und dem Desktop eine Verknüpfung hinzufügen, um auf das klassische Personalisierungsfenster in Windows 10 zuzugreifen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie im Menü die Option Neu . Wählen Sie im Untermenü Ordner , um einen neuen Ordner zu erstellen.

Benennen Sie den Ordner als Personalisierung. {ED834ED6-4B5A-4bfe-8F11-A626DCB6A921} . Der neue Ordner ändert sich automatisch in das Personalisierungssymbol.

Klicken Sie auf das Symbol, um direkt vom Desktop aus auf das klassische Personalisierungsfenster zuzugreifen.

8] Ändern Sie den Desktop-Hintergrund und die Symbole in Windows 7

Sie können den Desktop-Hintergrund in das Windows 7-Hintergrundbild ändern, damit Windows 10 wie Windows 7 angezeigt wird. Laden Sie einfach das Windows 7-Hintergrundbild für den Desktop herunter und legen Sie es als Desktop-Hintergrund fest. Probieren Sie die kostenlosen Symbolpakete von hier aus aus, damit Ihr Windows 10-Computer Windows 7 ähnelt.

Ihr Windows 10 sollte jetzt wie Windows 7 aussehen!