Der Task-Manager antwortet, öffnet oder wird vom Administrator nicht deaktiviert

Normalerweise öffnen wir den Windows Task-Manager, wenn wir Anwendungen beenden, Prozesse überprüfen, die Leistung überwachen oder solche systembezogenen Aufgaben ausführen möchten. Um den Task-Manager zu öffnen, gehen wir wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager
  2. Drücken Sie Strg + Shift + Esc
  3. Drücken Sie Strg + Alt + Entf und wählen Sie im nächsten Bildschirm Task-Manager.
  4. Geben Sie taskmgr Suche starten und drücken Sie die Eingabetaste den Task - Manager zu öffnen.

Der Task-Manager wird nicht geöffnet

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie eines schönen Tages feststellen, dass Ihr Task-Manager nicht geöffnet wird . In einem solchen Fall müssen Sie den Grund herausfinden - ob der Task-Manager von Ihrem Administrator deaktiviert wurde oder aus einem anderen Grund.

Der Task-Manager wurde von Ihrem Administrator deaktiviert

Wenn Sie versuchen, den Task-Manager zu öffnen, erhalten Sie Folgendes: Der Task-Manager wurde durch Ihre Administrator- Nachricht deaktiviert ? In diesem Fall können Sie sich mit Ihrem Problem an Ihren Administrator wenden.

So deaktivieren Sie den Task-Manager in Windows 10

Der Task-Manager antwortet aus einem anderen Grund nicht

Wenn Sie jedoch der einzige Benutzer des Computers sind und diese Meldung weiterhin erhalten oder eine Meldung wie der Task-Manager nicht antwortet , können Sie die folgenden Vorschläge ausprobieren:

Öffnen Sie zunächst regedit und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ System

Wenn Sie hier einen Registrierungsschlüssel DisableTaskMgr finden , löschen Sie einfach den Schlüssel oder setzen Sie seinen Wert auf 0 .

Der Task-Manager antwortet nicht

Alternativ können Sie gpedit.msc in die Startsuche eingeben und die Eingabetaste drücken , um die Gruppenrichtlinie zu öffnen.

Navigieren Sie zu:

Benutzerkonfiguration> Administrative Vorlagen> System> Strg + Alt + Löschoptionen> Task-Manager entfernen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf> Bearbeiten> Nicht konfiguriert auswählen> Klicken Sie auf Übernehmen-OK-Beenden.

Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob es hilft!

Andere Dinge, die Sie versuchen könnten, um Task-Manager-Probleme zu beheben:

  1. Malware kann das Öffnen des Task-Managers verhindern. Vielleicht möchten Sie Ihre PC-Junk-Dateien löschen und dann einen vollständigen oder tiefen Scan mit Ihrer Antiviren- oder Sicherheitssoftware ausführen.
  2. Überprüfen Sie diesen Beitrag unter Ordneroptionen fehlen, Task-Manager deaktiviert, Regedit deaktiviert.
  3. Führen Sie den System File Checker aus, indem Sie sfc / scannow ausführen, und prüfen Sie, ob es Ihnen hilft.
  4. Verwenden Sie unser kostenloses Tool FixWin, um das Problem zu beheben, dass der Task-Manager nicht einfach geöffnet werden kann.
  5. Versuchen Sie, Restrictions Tool zu entfernen oder erneut zu aktivieren, um Ihren Task-Manager wieder zu aktivieren.

Wenn alles fehlschlägt, müssen Sie möglicherweise eine Reparaturinstallation von Windows 7 durchführen oder Windows 10 zurücksetzen. Wenn dies keine Option ist, die Sie in Betracht ziehen möchten, können Sie Process Explorer von Sysinternals oder Customized Task Manager von TechNet verwenden, um denselben Zweck zu erreichen .

Original text