Festplattenfehlerprüfung: So führen Sie CHKDSK unter Windows 10 aus

Benutzer von Windows 10/8 haben möglicherweise bemerkt, dass sich die Überprüfung von Festplattenfehlern etwas von den früheren Windows-Versionen unterscheidet. Das gelegentliche Überprüfen Ihrer Festplatte auf Fehler - normalerweise verursacht durch unsachgemäßes oder plötzliches Herunterfahren, beschädigte Software, Beschädigung von Metadaten usw. - in Windows 7 und früheren Versionen ist immer eine gute Vorgehensweise, da dies zur Lösung einiger Computerprobleme beitragen kann und verbessern Sie die Leistung Ihres Windows-Computers.

Festplattenfehlerprüfung in Windows 10

In Windows 8 hat Microsoft das Dienstprogramm chkdsk neu gestaltet - das Tool zum Erkennen und Beheben von Festplattenbeschädigungen. In Windows 8 hat Microsoft ein Dateisystem namens ReFS eingeführt , für das kein Offline-chkdsk erforderlich ist, um Beschädigungen zu reparieren, da es aus Gründen der Ausfallsicherheit einem anderen Modell folgt und daher das herkömmliche Dienstprogramm chkdsk nicht ausführen muss.

Die Festplatte wird während der automatischen Wartung regelmäßig auf Dateisystemfehler, fehlerhafte Sektoren, verlorene Cluster usw. überprüft, und Sie müssen sie jetzt nicht mehr wirklich ausführen. Tatsächlich zeigt Windows 8 jetzt sogar den Status des Dateisystems und der Festplatte über das Action Center oder unter den Laufwerkseigenschaften im Datei-Explorer an . Wenn mögliche Fehler gefunden werden, werden Sie darüber informiert. Sie können den Computer weiterhin verwenden, während der Scan im Hintergrund ausgeführt wird. Wenn Fehler gefunden werden, werden Sie möglicherweise über eine Benachrichtigung aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten.

Lesen Sie: So brechen Sie ChkDsk unter Windows ab.

Windows hat auf diesem Laufwerk Fehler gefunden, die repariert werden müssen

Manchmal wird möglicherweise eine Meldung angezeigt: Windows hat auf diesem Laufwerk Fehler gefunden, die repariert werden müssen. Wenn Sie es sehen, möchten Sie möglicherweise einen Scan manuell ausführen. Zuvor mussten Sie die Festplattenfehlerprüfung für das Systemlaufwerk und für Laufwerke planen, auf denen Dateien, Prozesse oder Ordner geöffnet waren. In Windows 10/8 wird die Fehlerprüfung auch auf dem Systemlaufwerk sofort gestartet - und muss beim Start länger geplant werden. Nur wenn einige Fehler gefunden werden, müssen Sie neu starten, damit Windows 10/8 die Fehler beheben kann.

So führen Sie CHKDSK in Windows 10 aus

Um den Scan zu starten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie überprüfen möchten, und wählen Sie Eigenschaften . Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Extras und dann unter Fehlerprüfung auf die Schaltfläche Prüfen . Diese Option überprüft das Laufwerk auf Dateisystemfehler.

Wenn das System Fehler feststellt, werden Sie aufgefordert, die Festplatte zu überprüfen. Wenn keine Fehler gefunden werden, wird eine Meldung angezeigt. Sie müssen dieses Laufwerk nicht scannen . Sie können jedoch das Laufwerk überprüfen. Klicken Sie dazu auf Laufwerk scannen.

Der Scanvorgang beginnt. Ich stellte fest, dass der Vorgang ziemlich schnell lief und das Scannen in weniger als 5 Minuten beendet war.

Nach Abschluss zeigt Windows eine Meldung an. Wenn keine Fehler gefunden werden, wird dies angezeigt.

So führen Sie chkdsk in Windows 10 aus

Wenn Fehler gefunden werden, wird die folgende Meldung angezeigt:

Starten Sie Ihren Computer neu, um das Dateisystem zu reparieren. Sie können sofort neu starten oder die Fehlerbehebung beim nächsten Neustart planen.

Als ich auf Details anzeigen klickte, erwachte die Ereignisanzeige zum Leben und zeigte mir das entsprechende Protokoll.

In Windows 8/10 hat Microsoft die Erkennung von Festplattenfehlern und die Korrektur von Dateisystemfehlern weniger aufdringlich gemacht, sodass Benutzer weiterhin an ihren Computern arbeiten können, ohne sich über solche Fehler Gedanken machen zu müssen.

Um Check Disk auf Ihrem Systemlaufwerk (C) über die Befehlszeile auszuführen, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 chkdsk / f C: 

Starten Sie Ihren Computer bei Bedarf neu.

Lesen Sie weiter : Befehlszeile ChkDsk Optionen, Schalter, Parameter in Windows

Diese Links könnten Sie auch interessieren:

  1. So beheben Sie 100% Festplattennutzung
  2. CHKDSK ist für RAW-Laufwerke nicht verfügbar
  3. ChkDsk oder Check Disk wird bei jedem Start in Windows ausgeführt
  4. Windows hat ein Festplattenproblem festgestellt
  5. So reduzieren Sie die Countdown-Zeit für ChkDsk
  6. CHKDSK-Alternativen zum Reparieren und Beheben fehlerhafter Sektoren auf der Festplatte
  7. ChkDsk oder Check Disk werden beim Start unter Windows nicht ausgeführt.