So überprüfen Sie, ob mein Windows-Schlüssel echt oder legitim ist

Eine Kopie von Windows ist nur dann echt, wenn sie mit einem gültigen Schlüssel aktiviert wurde. Wenn Sie Windows-Schlüssel von Microsoft-Websites kaufen oder von OEMs beziehen, können Sie sicher sein, dass sie echt sind. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie sie von Websites Dritter kaufen. Sind Windows 10-Schlüssel, die Sie von einer anderen Website wie Amazon usw. kaufen, legitim oder legal? Das hängt davon ab!

Das Hauptproblem, warum viele Verbraucher eine Lizenz erhalten, die zu einem sehr niedrigen Preis verkauft wird und sich später als ungültig herausstellt, liegt darin, dass es sich möglicherweise um deaktivierte Produktschlüssel oder Volumenlizenzschlüssel handelt. In diesem Beitrag schlagen wir einige Möglichkeiten vor, um zu überprüfen, ob Ihr Windows-Produktlizenzschlüssel echt oder legitim ist.

So überprüfen Sie, ob mein Windows-Schlüssel echt ist

Es gibt verschiedene Arten von Schlüsseln. Windows 10-Schlüssel, die der Verbraucher direkt kauft, sind normalerweise bis zur Lebensdauer des Computers gültig ( Einzelhandel und OEM ).

Es gibt noch einen Schlüsseltyp: Volumenlizenzierung (MAK und KMS). Unternehmen oder große Unternehmen kaufen diese Schlüssel, um Computer in großen Mengen zu aktivieren.

Ich habe Berichte gesehen, in denen viele Drittanbieter diese Schlüssel zu einem günstigen Preis an Verbraucher verkauft haben. Diese Schlüssel können auf mehreren Computern aktiviert werden oder einige Monate lang funktionieren.

Es ist am besten, einen Schlüssel nicht von jemandem zu kaufen, der nicht zum Verkauf von Windows 10-Schlüsseln berechtigt ist. Wenn jemand autorisiert ist und einen niedrigen Preis anbietet, fragen Sie ihn, ob der Schlüssel auch nach der Neuinstallation funktioniert.

Es gibt zwei Szenarien:

  1. Zuerst, wo Sie den Schlüssel haben und überprüfen möchten, bevor Sie ihn tatsächlich verwenden.
  2. Zweitens, wenn Sie es bereits verwendet haben, aber dennoch überprüfen möchten.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie feststellen können, ob Ihr Windows-Schlüssel echt ist.

Lesen Sie weiter : So kaufen Sie Windows 10 mit einem gültigen oder legitimen Lizenzschlüssel.

1] Verwenden Sie PID-Prüfer

So überprüfen Sie, ob mein Windows-Schlüssel echt ist

Wir haben hier zwei Tools - den Ultimate PID Checker und den Microsoft PID Checker - mit denen Sie herausfinden können, ob der Windows 10-Schlüssel legitim ist. Während der Ultimate PID Checker für alle Versionen vor Windows 10 funktioniert, funktioniert der Microsoft PID Checker nur für Windows 10 und Server 2016.

Laden Sie Microsoft PID Checker von hier oder Ultimate PID Checker von hier herunter . Wenn der Schlüssel nicht legitim oder ungültig ist, gibt Ihnen die Software eine Antwort zurück. Es kann auch verwendet werden, um die MAK-Anzahl zu überprüfen.

2] Überprüfen Sie den Windows-Schlüssel mit der Benutzeroberfläche für die Softwarelizenzierung

Windows 10-Lizenzstatus

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung für erhöhte Berechtigungen. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

slmgr / dli

Der Parameter "dli" zeigt aktuelle Lizenzinformationen mit Aktivierungsstatus an.

Das Ergebnis enthält auch den Schlüsseltyp (Retail-, OEM-, MAK- oder KMS-Schlüssel). Wenn der Lizenzstatus "Lizenziert" lautet, haben Sie kein Problem. Wenn noch etwas vorhanden ist, ist Ihr Schlüssel ungültig. Wenn Sie den Typ als MAK oder KMS sehen und ein allgemeiner Verbraucher sind, müssen Sie sich mit der Person verbinden, von der Sie den Schlüssel gekauft haben, und einen Einzelhandelsschlüssel erhalten.

Lesen Sie : Sind billige Windows 10-Schlüssel legitim?

3] Überprüfen Sie Einstellungen und Aktivierungsstatus

Windows-Aktivierung

Es gibt nur wenige schnelle Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob der von Ihnen verwendete Schlüssel nicht legitim ist. Öffnen Sie zunächst die Einstellungen und prüfen Sie, ob eine Warnung zur Aktivierung vorliegt. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie zu Update & Sicherheit> Aktivierung und überprüfen Sie den Status. Wenn ein Fehler auftritt und nicht angezeigt wird, dass Windows aktiviert ist, liegt ein Problem vor. Kurz gesagt, die Windows 10-Schlüssel sind nicht legitim oder legal.

Lesen Sie : Was bedeuten die verschiedenen Arten von Microsoft-Produktschlüsseln?

Windows 10-Aktivierungsfehler melden

Wenn Ihr Windows 10 echt ist, Sie jedoch weiterhin Fehler in Bezug auf eine echte Software erhalten, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Öffnen Sie die Administrator-Eingabeaufforderung, fügen Sie den folgenden Code ein und drücken Sie die Eingabetaste
Licensingdiag.exe -report% Benutzerprofil% \ desktop \ report.txt -log% Benutzerprofil% \ desktop \ repfiles.cab
  • Kopieren Sie das Ergebnis und laden Sie es auf One Drive hoch. Suchen Sie dann die auf Ihrem Desktop erstellte TXT- Datei Windows und laden Sie beide auf One Drive hoch
  • Rufen Sie das Microsoft Product Activation Call Center auf und legen Sie Ihren Bericht ab.

Lassen Sie uns wissen, ob dies Ihnen geholfen hat, herauszufinden, ob der Windows 10-Schlüssel echt ist oder nicht.

Lesen Sie nun : Was ist Windows-Aktivierung und wie funktioniert sie?

Windows Key ist echt