400 Bad Request, Cookie zu groß - Chrome, Edge, Firefox, IE

Wenn Sie eine Website besuchen, wird manchmal eine 400 Bad Request- Nachricht angezeigt . Das erste, was Sie versuchen sollten, ist, die Webseite durch Drücken von Strg + F5 zu aktualisieren . Wenn es nicht hilft, gibt es noch etwas, das Sie tun können. Aber lassen Sie uns vorher versuchen zu verstehen, warum dies geschieht.

Wenn Sie beim Besuch einer Webseite feststellen, dass das Cookie für diese Domain zu groß ist oder ein Cookie beschädigt ist, wird die Bereitstellung der Webseite verweigert. Stattdessen werden in Ihrem Browserfenster 400 Fehler bei fehlerhafter Anforderung, Anforderungsheader oder Cookie zu groß oder zu groß angezeigt. Dies ist typisch für Nginx-Server .

400 schlechte Anfrage

400 schlechte Anfrage

Wenn Sie diesen Fehler häufig erhalten, löschen Sie am besten die Cookies für diese bestimmte Domain. Angenommen, wenn Sie diesen Fehler erhalten, wenn Sie eine Seite auf beispielsweise example.com besuchen , sollten Sie alle Cookies von example.com aus dem Cache Ihres Browsers löschen .

Während Sie immer ein Tool wie CCleaner verwenden können, um Ihren gesamten Cache zu leeren, müssen Sie das Cookie nur für diese bestimmte Domain löschen, wenn Sie dies nicht möchten.

Diese Beiträge zeigen Ihnen, wie es geht:

  • Chrome, Edge Chromium und Firefox können diesen Beitrag sehen - Cache & Cookies für bestimmte Website löschen in
  • Wenn Sie ein Internet Explorer- Benutzer sind, lesen Sie diesen Beitrag: Löschen Sie temporäre Internetdateien und Cookies für eine bestimmte Domain.
  • Wenn Sie ein Microsoft Edge Legacy- Benutzer sind, können Sie mit diesem Browser den Cache für bestimmte Websites nicht löschen. Sie müssen den gesamten Browserverlauf und Cache löschen.
  • Möchten Sie ein praktisches Werkzeug? Verwenden Sie CookieSpy, eine Freeware, mit der Sie Cookies aller Browser an einem Ort verwalten können.

Wie bereits erwähnt - Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie auch den gesamten Cookie-Cache dieses Browsers über seine Einstellungen oder Optionen löschen. Beachten Sie, dass Sie bei Ausübung dieser Option alle Ihre Cookies und damit Ihre Einstellungen sowie Ihre Anmeldungen löschen.

400 schlechte Anfrage