Beheben Sie den Fehlercode 0x80190001 während des Windows 10-Updates oder -Einrichtens

Wenn Sie bei der Installation eines Feature-Updates in Windows 10 den Fehlercode 0x80190001 erhalten , liegt ein Problem mit den Installationsdateien vor. Entweder sind sie beschädigt oder einige Dateien konnten nicht heruntergeladen werden. Es könnte auch ein Treiberproblem sein. Die mit diesen Meldungen verknüpfte Fehlermeldung besagt, dass entweder ein Fehler aufgetreten ist oder beim Versuch, die für das Upgrade erforderlichen Dateien herunterzuladen, ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist . In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie den Fehlercode 0x80190001 beheben können.

0x80190001

Fehlercode 0x80190001 beheben

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung funktioniert. Führen Sie gegebenenfalls die Netzwerk-Fehlerbehebung aus.

1] Bereinigen Sie temporäre und Junk-Dateien

Windows 10 verfügt über die Storage Sense-Funktion, mit der entweder alle temporären Dateien automatisch von Ihrem Computer entfernt oder manuell ausgeführt werden können.

Wenn Sie es manuell ausführen, durchsucht es den Speicher und bietet Ihnen eine Liste der Dateien, die Sie löschen können. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ordner wie Download überprüfen, in denen Sie weiterhin Dateien herunterladen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie keine wichtigen Dateien löschen.

2] Löschen Sie Dateien aus dem Softwareverteilungsordner

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners zu löschen. Versuchen Sie anschließend, das Update erneut zu installieren.

3] Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Führen Sie diese integrierte Windows Update-Problembehandlung aus, um die häufigsten Update-Probleme unter Windows 10 zu beheben. Sie löscht die temporären Windows Update-Dateien, löscht den Inhalt des Softwareverteilungsordners, repariert und setzt Windows Update-Komponenten zurück und überprüft den Status von Windows Update- Verwandte Dienste, suchen Sie nach ausstehenden Updates und mehr.

4] Deaktivieren Sie Antivirus während des Setups

Dieser Fehlercode wurde markiert, um häufig von externen Tools ausgelöst zu werden. Es ist möglich, dass Ihre Dateien in Ordnung sind, und es ist das Antivirus, das die Ursache ist. Sie können die Anti-Virus- und Sicherheitssoftware deaktivieren, wenn ein Update nicht reibungslos verläuft. Sie können diese Software entweder deaktivieren oder vollständig deinstallieren, bis Sie die Update-Probleme behoben haben.

5] Verwenden Sie das Media Creation Tool oder ISO

Wenn dies nicht hilft, empfehlen wir Ihnen, das Medienerstellungstool oder Windows 10 ISO zu verwenden, um das Funktionsupdate zu installieren.

Alles Gute!

Original text


0x80190001