Der Schnellzugriff in Windows 10 funktioniert nicht oder lässt sich nur langsam öffnen

Wenn Sie feststellen, dass der Schnellzugriff in Windows 10 fehlerhaft ist oder nicht funktioniert , kann Ihnen dieser Beitrag möglicherweise bei der Behebung des Problems helfen. Der Schnellzugriff ist eine neue Funktion im Navigationsbereich des Windows 10-Datei-Explorers. Diese Funktion ist nützlich, da Benutzer schnell zu Orten navigieren können, die häufig von Ihnen verwendet werden, sowie zu Orten, die kürzlich von Ihnen verwendet wurden. Wenn Sie keine Verwendung dafür haben, können Sie den Schnellzugriff jedoch jederzeit im Navigationsbereich des Datei-Explorers deaktivieren. Sie können den Windows 10-Schnellzugriff auch mithilfe der Registrierung und des Explorers zurücksetzen , um alle Probleme zu beheben.

Schnellzugriff in Windows 10 funktioniert nicht

Schnellzugriff in Windows 10 funktioniert nicht

Wenn der Schnellzugriff in Windows 10 nicht funktioniert oder sich nur langsam öffnen lässt, können Sie Folgendes tun:

  1. Löschen Sie die letzten App-Daten in zwei Ordnern
  2. Setzen Sie den Windows 10-Schnellzugriff mithilfe der Registrierung zurück.

Lassen Sie uns sehen, wie beides funktioniert.

Löschen Sie die letzten App-Daten in zwei Ordnern

Deaktivieren Sie zuerst den Schnellzugriff und aktivieren Sie ihn dann erneut, um festzustellen, ob er hilft.

Wenn nicht, öffnen Sie den Datei-Explorer, fügen Sie die folgenden Ordnerpfade in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Speicherorte der Windows 10-Schnellzugriffsdateien zu öffnen:

% AppData% \ Microsoft \ Windows \ Recent \ AutomaticDestinations
% AppData% \ Microsoft \ Windows \ Recent \ CustomDestinations

Drücken Sie nach dem Öffnen des Ordners Strg + A , um den gesamten Inhalt auszuwählen. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen , um alle Dateien im Ordner zu löschen.

Machen Sie dasselbe für beide oben genannten Ordner.

Starten Sie Ihren Windows 10-Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde.

Dies hilft Ihnen auch dabei, ein defektes Problem mit den zuletzt verwendeten Elementen in der Sprungliste zu beheben.

Wenn dies nicht hilft, müssen Sie möglicherweise

Setzen Sie den Windows 10-Schnellzugriff mithilfe der Registrierung zurück

Setzen Sie den Windows 10-Schnellzugriff mithilfe der Registrierung zurück

Wenn das Hinzufügen zum Schnellzugriff nicht funktioniert, müssen Sie es möglicherweise mithilfe der Windows-Registrierung zurücksetzen:

Führen Sie regedit aus , um den Registrierungseditor zu öffnen.

Navigieren Sie zu der folgenden Taste:

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ Ribbon

Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf das Element QatItems und löschen Sie es.

Beenden und überprüfen.

Dieser Beitrag kann Ihnen auch helfen, wenn Sie Ordner nicht über den Schnellzugriff anheften oder entfernen können.

Einige Windows 10-Benutzer hatten nach dem Upgrade von Windows 8.1 oder Windows 7 auf Windows 10 mehrere Probleme. Wenn auch bei Ihnen Probleme auftreten, können Sie mit diesem Beitrag einige der häufigsten Windows 10-Probleme beheben. Schau es dir an.

Schnellzugriff in Windows 10 funktioniert nicht