Konvertieren Sie MBR in GPT Disk ohne Datenverlust in Windows 10

Die GUID-Partitionstabelle (GPT) wurde als Teil der Unified Extensible Firmware Interface ( UEFI ) eingeführt. GPT bietet mehr Optionen als die herkömmliche MBR-Partitionierungsmethode, die in Windows 10/8/7-PCs üblich ist. Wenn Sie eine große Festplatte haben, können Sie MBR in GPT konvertieren . Dies liegt daran, dass MBR-Festplatten nur vier Partitionstabelleneinträge unterstützen. Wenn Sie mehr Partitionen wünschen, müssen Sie eine Sekundärstruktur erstellen, die als erweiterte Partition bezeichnet wird.

Für jede Festplatte mit mehr als 2 TB müssen wir eine GPT-Partition verwenden. Wenn Sie eine Festplatte haben, die größer als 2 TB ist, wird der Rest des Festplattenspeichers nur verwendet, wenn Sie ihn in GPT konvertieren. Die Anzahl der Partitionen auf einer GPT-Festplatte wird nicht durch temporäre Schemata eingeschränkt, z. B. Containerpartitionen, wie sie im MBR Extended Boot Record (EBR) definiert sind.

Hier ist ein Image der Basisdiskette, das das GPT-Format erklärt.

IC496549

Denken Sie daran, dass es auch einen MBR-Schutzbereich für die Abwärtskompatibilität gibt. Weitere Informationen zu GPT finden Sie in Kapitel 5 der UEFI-Spezifikation (Unified Extensible Firmware Interface) (Version 2.3), in der das GPT-Format definiert ist.

Konvertieren Sie MBR in GPT

Eine der größten Herausforderungen bei der Konvertierung von MBR in GPT besteht darin, dass die Konvertierung von MBR in GPT nur möglich ist, wenn keine Partitionen oder Volumes auf der Festplatte vorhanden sind. Dies macht eine Konvertierung ohne Datenverlust unmöglich. Ich weiß immer noch nicht, warum Microsoft keine einfachere Lösung für dieses Problem angeboten hat.

Glücklicherweise gibt es einige dieser Lösungen, die Ihnen bei der Konvertierung von MBR in GPT ohne Datenverlust helfen.

  1. Konvertieren Sie MBR mit Diskpart in GPT
  2. Konvertieren Sie MBR mit Gptgen ohne Datenverlust in GPT
  3. Konvertieren Sie MBR in GPT, ohne Daten mit einer Freeware von Drittanbietern zu verlieren
  4. Verwenden Sie das MBR2GPT Disk Conversion Tool.

Bevor Sie beginnen, ist es auf jeden Fall immer eine gute Idee, Ihre Daten zuerst an einem sicheren Ort zu sichern .

1. Konvertieren Sie MBR mit Diskpart in GPT

Sichern Sie alle Ihre Daten und verwenden Sie dann den Befehl DISKPART .

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, geben Sie DISKPART ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Geben Sie dann in list disk (Notieren Sie die Nummer der Platte nach unten , dass Sie zu GPT konvertieren möchten)
  • Geben Sie dann die ausgewählte Datenträgernummer des Datenträgers ein
  • Geben Sie schließlich convert gpt ein.

2. Konvertieren Sie MBR ohne Datenverlust mit Gptgen in GPT

Konvertieren Sie MBR in GPT

Sie können MBR in GPT konvertieren, ohne Daten zu verlieren - mithilfe eines Befehlszeilenprogramms namens gptgen.

Gptgen ist ein Tool zum zerstörungsfreien Konvertieren von Festplatten, die im allgemeinen MBR-Schema im MSDOS-Stil (einschließlich erweiterter Partitionen) partitioniert sind, um eine GUID-Partitionstabelle (GPT) zu verwenden.

Es ist ein sehr umfangreiches Tool, aber etwas kompliziert in der Ausführung. Laut der 'read me' -Datei des Tools lautet die Syntax des Tools " gptgen [-w] \\. \ Physicaldrive X".

  • Hier ist X die Laufwerksnummer, die von der Datenträgerverwaltungskonsole oder dem Befehl " list disk " des Dienstprogramms DISKPART gemeldet wird .
  • Mit der Option -w schreibt gptgen die generierten GUID-Partitionstabellen auf die Festplatte. Andernfalls wird die Primärtabelle in eine Datei mit dem Namen " primary.img " und die Sekundärtabelle in " Secondary.img " in das Verzeichnis geschrieben, in dem sich die Programm wurde von aufgerufen.
  • Sie können dann dd verwenden , um die Tabellen auf die Festplatte zu schreiben.

3. Konvertieren Sie MBR in GPT, ohne Daten mit Partition Assistant zu verlieren

Die letzte Methode verwendet ein Tool namens AOMEI Partition Assistant Lite Edition. Es ist eine kostenlose Multifunktions-Partitionsverwaltungssoftware. Mit der Funktion dieses Tools können Sie eine Festplatte mit Daten ohne Datenverlust in einen GPT- oder MBR-Stil konvertieren.

HINWEIS : Es scheint, dass die kostenlose Version von Partition Assistant jetzt keine Konvertierung von MBR in GPT zulässt.

So konvertieren Sie eine Festplatte in eine MBR / GPT-Festplatte:

Bild

  • Wählen Sie die zu konvertierende Festplatte aus.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte und wählen Sie In GPT / MBR-Festplatte konvertieren .
  • Bestätigen Sie Ihren Vorgang, indem Sie auf „OK“ klicken, um fortzufahren.
  • Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Übernehmen, um die Änderungen zu übernehmen.

4] Verwenden Sie das MBR2GPT Disk Conversion Tool

So konvertieren Sie MBR mit dem integrierten Tool MBR2GPT.exe in GPT:

Starten Sie den Bildschirm Erweiterte Startoptionen> Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Eingabeaufforderung.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um zu überprüfen, ob das Laufwerk die Anforderungen erfüllt:

mbr2gpt / validate

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Laufwerk von MBR in GPT zu konvertieren:

mbr2gpt / convert

Starte deinen Computer neu.

Beachten Sie, dass MBR2GPT nur in der Windows-Vorinstallationsumgebung verwendet werden kann. Um es von Ihrem Desktop aus zu verwenden, müssen Sie / allowFullOS zum Überschreiben verwenden.

Lesen Sie mehr über das neue MBR2GPT-Festplattenkonvertierungstool in Windows 10. Mit diesem integrierten Tool können Sie einen Windows 10-Computer sicher und zerstörungsfrei vom Legacy-BIOS in die UEFI-Festplattenpartitionierung konvertieren.

Wenn Sie eine andere Methode zur sicheren Konvertierung von MBR in GPT kennen, teilen Sie uns diese bitte im Rahmen der Kommentarsitzung mit.