Skype funktioniert in Windows 10 nicht und führt keine Sprach- und Videoanrufe durch

OK, Ihr Skype für Windows 10 funktioniert nicht mehr oder es werden keine Anrufe mehr getätigt, und Sie verlieren den Verstand. Was könnte das Problem hinter diesem neuesten Problem sein, obwohl die App vor einigen Tagen funktioniert hat? Viele Leute sind seit dem Start von Skype für Windows 10 und bis heute auf diese Probleme gestoßen. Meiner persönlichen Meinung nach ist es immer noch nicht mit der regulären Version von Skype vergleichbar, aber die Lücke schließt sich.

Skype funktioniert nicht

Wenn Sie Probleme mit Anrufen haben, treten wahrscheinlich die folgenden Symptome auf.

Alles ist verbunden, der Status ist "Verfügbar", sowohl das Mikrofon als auch die Kamera funktionieren, es ist jedoch unmöglich, Sprach- und Videoanrufe zu tätigen. Darüber hinaus erhalten Sie es nicht, obwohl Sie anderen online erscheinen, wenn sie anrufen.

Skype tätigt keine Sprach- und Videoanrufe

Wenn Skype nicht funktioniert, versuchen Sie die folgenden Vorschläge:

  1. Überprüfen Sie die Berechtigungen für Mikrofon und Kamera
  2. Skype-App zurücksetzen
  3. Überprüfen Sie die Windows Defender-Firewall-Einstellungen
  4. Installieren Sie die Skype-App für Windows 10 neu.

1] Überprüfen Sie die Berechtigungen für Mikrofon und Kamera

Überprüfen Sie, ob die Datenschutzeinstellungen den Anforderungen entsprechen. Öffnen Sie das Startmenü und wählen Sie Einstellungen> Datenschutz.

Gehen Sie zu Mikrofon und aktivieren Sie " Apps mein Mikrofon verwenden lassen ". Gehen Sie dann zu Kamera und aktivieren Sie " Apps meine Kamerahardware verwenden lassen ".

2] Setzen Sie die Skype-App zurück

Wir werden Skype für Windows 10 zurücksetzen. Starten Sie also das Startmenü und klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf Apps, suchen Sie Skype und klicken Sie in der Liste der Anwendungen darauf. Wählen Sie die Option Erweitert und klicken Sie auf Zurücksetzen , um die Werkseinstellungen wiederherzustellen.

3] Überprüfen Sie die Windows Defender-Firewall-Einstellungen

Darüber hinaus können Sie überprüfen, ob Skype über die Windows Defender-Firewall zulässig ist. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Defender. Klicken Sie auf die Option "Windows Defender Security Center öffnen" und navigieren Sie zu "Firewall- und Netzwerkschutz".

Scrollen Sie nach unten zu " App durch Firewall zulassen " und legen Sie Skype als zulässige App fest, falls dies noch nicht geschehen ist.

4] Installieren Sie die Skype-App für Windows 10 neu

Deinstallieren und installieren Sie Skype für Windows 10. Starten Sie das Startmenü, öffnen Sie Einstellungen> Apps und suchen Sie nach der Skype-App. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App und wählen Sie Deinstallieren .

Installieren Sie jetzt Skype für Windows 10 neu, indem Sie den Microsoft Store starten, danach suchen und erneut herunterladen.

Starten Sie anschließend Ihren Computer neu und starten Sie Skype für Windows 10 erneut. Jetzt sollte alles gut funktionieren, aber wenn die Dinge aus irgendeinem Grund immer noch nicht so funktionieren, wie sie sollten, müssen wir empfehlen, auf die Desktop-Version von Skype zu wechseln .

Darüber hinaus können Sie einige Alternativen zu Skype ausprobieren, wenn Sie die Probleme, die derzeit auftreten, satt haben. Die Alternativen sind großartig, aber sie haben möglicherweise keine große Nutzerbasis.

Verwandte liest:

  1. Skype Audio oder Mikrofon funktioniert nicht
  2. Kein Video, kein Audio über Skype.