Fix: Windows Driver Foundation mit hoher CPU

Windows Driver Foundation ist der frühere Name für Windows Driver Framework . Es handelt sich um eine Reihe von Bibliotheken und Tools von Microsoft, mit denen die Komplexität beim Schreiben von Windows-Treibern verringert werden kann. Dadurch werden die Treiber in den Benutzermodus versetzt. Dieser Service ist für die Gesamtstabilität des Systems erforderlich.

Manchmal können Benutzer Probleme mit dem System haben, bei dem die Windows Driver Foundation einen großen Teil der CPU-Auslastung ausmacht. Während es die Funktionen der CPU für die meisten Benutzer nicht genau einschränkt, leert es sicherlich den Akku und kann zuweilen zu einem Einfrieren des Systems führen, insbesondere wenn die Auslastung bis zu 100% beträgt. Der Versuch, den Prozess im Task-Manager abzubrechen, hilft nicht, da es sich um einen Systemprozess handelt.

Windows Driver Foundation mit hoher CPU oder hohem Arbeitsspeicher

Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und Task-Manager auswählen, um festzustellen, ob die CPU-Auslastung auf Windows Driver Foundation oder wudfsvc.dll zurückzuführen ist.

Überprüfen Sie hier, ob der Prozess eine hohe CPU-Auslastung belegt. Ist es Windows Driver Foundation? Es kann mit dem alternativen Namen User-Mode Driver Framework (UMDF) oder wudfhost.exe vorhanden sein.

Wenn es tatsächlich hohe Ressourcen verbraucht, versuchen Sie einige dieser Vorschläge zur Fehlerbehebung.

1] Führen Sie Windows Update aus

Stellen Sie sicher, dass Ihr Windows-Betriebssystem mit den neuesten Patches und Fixes auf dem neuesten Stand ist.

2] Führen Sie Fehlerbehebungen aus

Wenn Sie Windows 7 verwenden, führen Sie die Fehlerbehebung für die Systemwartung aus. Um das auszuführen System Maintenance Ratgebers . Öffnen Sie Ausführen, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

msdt.exe -id MaintenanceDiagnostic

Hilft es?

Führen Sie als Nächstes den System Performance Troubleshooter aus . Öffnen Sie dazu eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Performance Troubleshooter auszuführen.

msdt.exe / id PerformanceDiagnostic

Diese Fehlerbehebung hilft dem Benutzer, Einstellungen anzupassen, um die Geschwindigkeit und Leistung des Betriebssystems zu verbessern.

Lesen Sie : So beheben Sie 100% Festplatte, hohe CPU und hohe Speichernutzung in Windows 10.

3] Fehlerbehebung im Status "Clean Boot"

Ein sauberer Start hilft Ihnen bei der Behebung des Problems. Melden Sie sich als Administrator am System an. Drücken Sie Windows + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen. Geben Sie den Befehl 'msconfig' ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und dann auf Selektiver Start . Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Startelemente laden und stellen Sie sicher, dass Systemdienste laden und Ursprüngliche Startkonfiguration verwenden aktiviert sind.

Wählen Sie nun auf der Registerkarte Dienste die Option " Alle Microsoft-Dienste ausblenden " aus und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.Windows Driver Foundation mit hoher CPU oder hohem Arbeitsspeicher

Klicken Sie auf Übernehmen und starten Sie das System neu.

Der Grund für die Durchführung eines sauberen Neustarts besteht darin, zu isolieren, welche Software das Problem verursacht hat. Wenn ein Clean Boot das Problem der hohen CPU-Auslastung behebt, versuchen Sie, die genaue Software herauszufinden, die gestört hat. Sie müssen dies manuell tun, indem Sie jeden Prozess oder Start aktivieren / deaktivieren.

4] Versuchen Sie, Peripheriegeräte aus dem System zu entfernen

Entfernen Sie die Peripheriegeräte nacheinander aus dem System und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. In diesem Fall muss das jeweilige Peripheriegerät möglicherweise ersetzt oder der Treiber aktualisiert werden.

5] Aktualisieren Sie die WLAN-Treiber und installieren Sie sie erneut

Viele Benutzer haben berichtet, dass die Neuinstallation der WiFi-Treiber zur Behebung des Problems beigetragen hat. Der Vorgang zum Aktualisieren der Gerätetreiber ist wie folgt:

Drücken Sie Win + X und klicken Sie auf Geräte-Manager, um es zu öffnen. Suchen Sie in der alphabetisch geordneten Liste nach "Netzwerkadapter" und klicken Sie auf den nach vorne zeigenden Pfeil davor.

Suchen Sie die drahtlosen Treiber in der Liste, klicken Sie nacheinander mit der rechten Maustaste darauf und aktualisieren Sie sie.Windows Driver Foundation mit hoher CPU

Starten Sie das System neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, installieren Sie die Treiber erneut.

Öffnen Sie den Geräte-Manager erneut und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Wireless-Treiber. Klicken Sie dann auf "Eigenschaften". Öffnen Sie die Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Deinstallieren, um die Treiber zu deinstallieren. Starten Sie das System neu, indem Sie das System mit dem WLAN verbunden halten. Es sollte die Treiber automatisch erkennen.

6] Vorschläge für die Profis

Der Leistungsmonitor ist ein gutes integriertes Tool, mit dem Sie überwachen und untersuchen können, wie sich die von Ihnen ausgeführten Anwendungen auf die Leistung Ihres Computers auswirken, sowohl in Echtzeit als auch durch Sammeln von Protokolldaten für spätere Analysen. Dies ist sehr nützlich, um eine hohe Ressourcennutzung durch Prozesse zu identifizieren und Fehler zu beheben und um einen Systemzustandsbericht Ihres Windows zu erstellen. Manchmal besteht jedoch die Notwendigkeit, ein Freeware-Tool eines Drittanbieters zur Steuerung solcher Prozesse zu verwenden, für die möglicherweise eine hohe CPU erforderlich ist. Process Tamer ist ein Freeware-Tool, mit dem Sie eine hohe oder 100% ige CPU-Auslastung in Windows verwalten können.

Alles Gute!

Beiträge zu Prozessen mit hohen Ressourcen:

  • Probleme mit der hohen CPU-Auslastung des WMI-Provider-Hosts
  • Windows Modules Installer Worker Hohe CPU- und Festplattenauslastung
  • Der Desktop Window Manager dwm.exe verbraucht viel CPU
  • Ntoskrnl.exe hohe CPU- und Festplattenauslastung
  • Problem mit der hohen CPU-Auslastung von OneDrive
  • Windows Shell Experience Host verwendet eine hohe CPU
  • Wuauserv hohe CPU-Auslastung.

Original text