WiFi ist in Windows 10 ausgeschaltet und lässt sich nicht einschalten

Während der Verbindung zu einem drahtlosen Gerät wird es in Windows 10/8/7 häufig nicht als Liste der verfügbaren Geräte angezeigt. Der Status des Netzwerks und des Freigabezentrums im Benachrichtigungsbereich zeigt an, dass es deaktiviert ist. Während der Fehlerbehebung wird aufgrund des angezeigten Fehlers die drahtlose Funktion deaktiviert . In solchen Fällen kann es nicht von Nicht-Administrator-Konten aktiviert werden. Befolgen Sie die unten aufgeführten Methoden, um solche Probleme zu beheben.

WiFi ist in Windows 10 ausgeschaltet und lässt sich nicht einschalten

Wenn WiFi unter Windows 10 nicht aktiviert ist oder nicht funktioniert, versuchen Sie folgende Vorschläge:

  1. Fehlerbehebung bei der Windows-Netzwerkdiagnose
  2. Überprüfen Sie den physischen Schalter
  3. Adapter Einstellungen ändern
  4. Installieren Sie den neuesten WiFi-Treiber
  5. Aktivieren Sie den WLAN-Adapter
  6. Verwenden Sie Network Reset.

Lassen Sie uns dies im Detail sehen.

1] Fehlerbehebung bei der Windows-Netzwerkdiagnose

Wenn sich WiFi in Windows 10 nicht aktivieren lässt, führen Sie zuerst die Windows-Netzwerkdiagnose-Fehlerbehebung aus und prüfen Sie, ob das Problem erkannt und behoben werden kann. Klicken Sie im Benachrichtigungsbereich mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol, und klicken Sie dann auf Probleme beheben. Sie können auch Einstellungen> Netzwerk & Internet> Status öffnen und auf den Link Netzwerk-Fehlerbehebung klicken.

Fehlerbehebung bei der Windows-Netzwerkdiagnose

Dadurch wird die Netzwerk-Fehlerbehebung oder das Windows-Netzwerkdiagnosetool geöffnet .

Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie eine dieser Methoden.

2] Überprüfen Sie den physischen Schalter

Die meisten Laptops haben einen winzigen Schalter an der Seite (oder Vorderseite) des Laptops, der das WLAN ein- und ausschaltet. Stellen Sie sicher, dass Sie es eingeschaltet haben.

3] Ändern Sie die Adaptereinstellungen

Mach Folgendes:

  1. Klicken Sie auf Start , geben Sie Netzwerk und Freigabecenter in das Suchfeld Start ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie auf Adaptereinstellungen ändern .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verbindung und wählen Sie Aktivieren.

4] Installieren Sie den neuesten WiFi-Treiber

Durch die Installation des neuesten Treibers für den vom Hersteller bezogenen WLAN-Adapter wurden die meisten Verbindungsprobleme unter Windows 10/8/7 behoben. Laden Sie die Windows-kompatiblen Treiber von der Support-Website des Herstellers Ihres Laptops herunter und installieren Sie sie. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

5] Aktivieren Sie den WLAN-Adapter

Um den WLAN-Adapter zu aktivieren, rufen Sie das Administratorkonto auf, indem Sie ihn aktivieren, und führen Sie dort die Netzwerk-Fehlerbehebung aus, um festzustellen, ob das Problem behoben werden kann.

Öffnen Sie zum Aktivieren des Administratorkontos in Windows 10/8/7 ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 netuser admin aktiv: ja 

Melden Sie sich jetzt ab und Sie können beim Start ein neues Administratorkonto sehen. Führen Sie hier die Netzwerk-Fehlerbehebung aus. Nachdem Sie Administratorrechte erhalten haben, kann das Problem in den meisten Fällen automatisch behoben werden.

5] Verwenden Sie Network Reset

Wenn für Sie nichts funktioniert, können Sie die Funktion zum Zurücksetzen des Netzwerks verwenden.

Lesen Sie diesen Beitrag, wenn die Fehlerbehebung Folgendes angibt. Das Remote-Gerät oder die Remote-Ressource akzeptiert die Verbindungsfehlermeldung nicht.

Das Beheben von Netzwerk- und Internetverbindungsproblemen in Windows könnte Sie ebenfalls interessieren!