So legen Sie JAVA_HOME in Windows 10 fest

In der Unix-Terminologie ist eine Umgebungsvariable eine Zeichenfolge, die Informationen wie Laufwerksname, Pfadname, Dateiname usw. enthält. JAVA_HOME ist eine Umgebungsvariable, die an das Verzeichnis adressiert, in dem Java Runtime Environment oder Java Development Kit im System installiert ist. Um genau zu sein, wenn Sie Java im Pfad C: \ Programme \ Java \ jdk1.8.0_121 auf Ihrem Computer installiert haben, lautet Ihr Java_Home C: \ Programme \ Java \ jdk1.8.0_121 . Grundsätzlich ist JAVA_Home nur ein Beispiel, das von Java-basierten Programmen wie Apache Tomcat und anderen App-Server-Tools verwendet wird, um herauszufinden, wo Java im System platziert ist.

Diese Programme von Drittanbietern verwenden die Umgebungsvariablen, die auf das Verzeichnis von JDK oder JRE verweisen. Mit einfachen Worten, es erleichtert den Programmen, das ausführbare Verzeichnis wie javac auf dem Computer zu finden. Wenn Sie diese Programme von Drittanbietern nicht verwenden, müssen Benutzer JAVA_Home möglicherweise nicht in Ihrem System einrichten. In diesem Artikel wird detailliert erläutert, wie JAVA_HOME als Umgebungsvariable in Windows 10 festgelegt wird.

Festlegen von JAVA_HOME in Windows 10

Setzen Sie die Umgebungsvariable JAVA_HOME und aktualisieren Sie den Systempfad

Laden Sie Java von der offiziellen Website - java.com - herunter und installieren Sie es .

Nach der Installation auf Go starten Menü und Erweiterte Systemeinstellungen eingeben.

Klicken Sie in der Liste auf Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen, um die Systemeigenschaften zu öffnen.

Gehen Sie zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf die Schaltfläche Umgebungsvariable s.

Klicken Sie im Fenster Umgebungsvariable unter der Systemvariablen auf die Schaltfläche Neu .

Im Bearbeiten Variable Systems geben Sie die Variablennamen als JAVA_HOME und Variablenwert als den Pfad zu Ihrem JDK - Verzeichnis.

Klicken Sie auf OK .

Kehren Sie nun zum Fenster Umgebungsvariable zurück und wählen Sie unter der Systemvariablen Pfad aus .

So legen Sie JAVA_HOME in Windows 10 fest

Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um das Fenster Umgebungsvariable bearbeiten zu öffnen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Neu und geben Sie % JAVA_HOME% \ bin ein .

Klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu übernehmen.

Überprüfen Sie das JAVA_HOME-Konfigurationssetup mit CMD

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, um Ihre Konfiguration zu testen .

Geben Sie echo% JAVA_HOME% und drücken Sie die Eingabetaste. Dies sollte das Verzeichnis des JDK drucken, auf das JAVA_HOME zeigt. Wenn Sie stattdessen ein Leerzeichen sehen, bedeutet dies, dass Sie beim Einrichten der Umgebungsvariablen fehlgeschlagen sind.

Weiter Geben Sie javac -version ein, die die Version des Java-Compilers drucken soll.

Wenn nicht, wird eine Meldung ausgegeben, dass der Javac nicht als interner oder externer Befehl erkannt wird. Dies bedeutet, dass die Pfadvariable nicht richtig eingestellt ist.

Hoffe das hilft!