So löschen Sie den Windows10Upgrade-Ordner in Windows 10

Wenn Sie einen Windows 10Upgrade-Ordner im Windows 10-Systemlaufwerk gesehen haben und sich fragen, ob Sie ihn löschen können, können Sie dies tun. Windows 10 Update Assistant erstellt den Ordner. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den Windows10Upgrade-Ordner in Windows 10 löschen und das Assistententool entfernen können.

Windows 10 Update Assistant ist das offizielle Tool für Microsoft, das nach einigen Tagen nach der Veröffentlichung des Feature-Updates verfügbar ist. Es kann Feature-Updates herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren. Sie können dieses Tool auch verwenden, wenn Sie nicht warten können, bis der automatische Download von selbst erfolgt. Windows Update stellt sicher, dass Sie die neuen Funktionsupdates erhalten, sobald sie veröffentlicht werden. Wenn das Update jedoch aus irgendeinem Grund für Ihren Computer nicht verfügbar ist, können Sie den Windows 10-Update-Assistenten verwenden.

Löschen Sie den Windows10Upgrade-Ordner

Der Windows 10Upgrade-Ordner befindet sich auf dem C: \ oder dem primären Systemlaufwerk und wird vom Tool zum Herunterladen von Upgrade-Dateien verwendet.

Möglicherweise haben Sie dieses Tool zu einem bestimmten Zeitpunkt verwendet und vergessen. Der Ordner wurde erstellt, als Sie Windows 10 mit dem Update-Assistenten installiert haben. Wenn Sie es also entfernen, wird auch der Ordner entfernt. Wenn Sie den Assistenten nicht deinstallieren, wird der Ordner neu erstellt.

So löschen Sie den Windows10Upgrade-Ordner in Windows 10

Wenn der Windows 10-Aktualisierungsprozess reibungslos verlief, können Sie diesen Ordner sicher löschen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Windows 10 Update-Assistenten zu deaktivieren:

  1. Deinstallieren Sie Windows 10 Update Assistant
  2. Beenden Sie weiterhin den Windows Update-Assistenten
  3. Beenden Sie den Update Orchestrator-Dienst
  4. Entfernen Sie die Ausführungsberechtigung von Windows 10 Update Assistant.

Die erste Methode löscht automatisch den Windows10Upgrade-Ordner - und wir empfehlen die Verwendung dieser Methode.

Windows10Upgrade-Ordner löschen

Im Fall des 2. oder 3. empfehlen wir, den Ordner manuell zu löschen. Der Ordner enthält die Windows 10-Setup-Dateien, sodass das Entfernen sicher ist.

Bei der letzten Methode können Sie die Ausführungsberechtigung des Programms entfernen, und es kann niemals ausgeführt werden. Um dies zu tun:

  • Starten Sie den Task-Manager, suchen Sie den Windows 10 Update-Assistenten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und suchen Sie den Speicherort der Datei.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Assistenten und wählen Sie Eigenschaften> Sicherheit
  • Entfernen Sie die Ausführungsberechtigung von jedem Benutzer.

Wenn Ihr Upgrade gut verlaufen ist, benötigen Sie die Datei möglicherweise erst beim nächsten Feature-Update mehr. Sie können sie sicher löschen.

PS: Dieser Ordner unterscheidet sich vom Ordner Windows.old, der eine Sicherungskopie der vorherigen Version der Datei enthält und zum Zurücksetzen auf die vorherige Version des Betriebssystems verwendet wird.

Löschen Sie den Windows10Upgrade-Ordner