Windows konnte die Proxy-Einstellungen dieses Netzwerks nicht automatisch erkennen

Wenn auf dem Netzwerksymbol in der Taskleiste ein gelbes Ausrufezeichen angezeigt wird und eine Fehlermeldung angezeigt wird, dass Windows die Proxy-Einstellungen dieses Netzwerks nicht automatisch erkennen konnte , finden Sie hier einige Lösungen, die möglicherweise für Sie funktionieren. Obwohl ein Neustart des Routers dieses Problem lösen kann, funktioniert es oft nicht - und in solchen Fällen müssen Sie weitere Fehler beheben.

Windows konnte die Proxy-Einstellungen dieses Netzwerks nicht automatisch erkennen

Die folgenden Vorschläge helfen Ihnen dabei, das Problem zu beheben, dass Windows den Proxy-Einstellungsfehler dieses Netzwerks auf Ihrem System nicht automatisch erkennen konnte:

  1. Überprüfen Sie die Proxy-Server-Einstellungen
  2. Überprüfen Sie die Proxy-Einstellungen in den Windows-Einstellungen
  3. Beziehen Sie die DNS-Serveradresse automatisch
  4. Starten Sie den Netzwerkadapter neu
  5. Scannen Sie den PC mit dem Adware-Entfernungsprogramm
  6. Installieren / Aktualisieren des Netzwerktreibers
  7. Interneteinstellungen zurücksetzen
  8. Deaktivieren Sie Antivirus, Firewall-Software oder VPN vorübergehend
  9. Verwenden Sie die Netzwerk-Fehlerbehebung.

Lassen Sie uns diese Methoden im Detail sehen.

1] Überprüfen Sie die Proxy-Server-Einstellungen

Windows konnte die Proxy-Einstellungen dieses Netzwerks nicht automatisch erkennen

Dies ist wahrscheinlich die beste Lösung für dieses Problem, da dieses Problem im Allgemeinen aufgrund eines falschen Proxyservers auftritt. Drücken Sie Win + R, geben Sie inetcpl.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste. Alternativ können Sie im Taskleisten-Suchfeld oder in Cortana nach Internetoptionen suchen. Nach dem Öffnen schalten Sie das Internet - Eigenschaftenfenster auf Verbindungen Registerkarte. Sie sollten eine Schaltfläche namens LAN-Einstellungen finden. Klick es an. Stellen Sie danach sicher, dass die Option Proxyserver für Ihr LAN verwenden deaktiviert ist. Wenn es aktiviert ist, entfernen Sie das Häkchen und speichern Sie Ihre Änderungen.

2] Überprüfen Sie die Proxy-Einstellungen in den Windows-Einstellungen

Wenn Sie häufig einen manuellen Proxy verwenden, müssen Sie dies überprüfen. Drücken Sie dazu Win + I , um das Fenster Windows-Einstellungen zu öffnen. Gehen Sie nach dem Öffnen zu Netzwerk & Internet> Proxy. Stellen Sie auf der rechten Seite sicher, dass die Proxy-Einstellung korrekt eingegeben wurde. Sie können auch den manuellen Proxy deaktivieren und nur die Option Einstellungen automatisch erkennen aktivieren .

3] Beziehen Sie die DNS-Serveradresse automatisch

Dieses Problem tritt häufig auf, wenn Sie eine direkte Ethernet-Verbindung verwenden oder das Ethernet-Kabel über einen WLAN-Router verwenden. Wenn Sie diese Option DNS-Serveradresse automatisch beziehen nicht aktiviert haben , wird möglicherweise die Fehlermeldung angezeigt.

Drücken Sie zur Bestätigung Win + R , geben Sie ncpa.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie können Ethernet oder einen anderen verbundenen Netzwerknamen finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften > Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4). Klicken Sie anschließend auf Eigenschaften . Überprüfen Sie im nächsten Fenster, ob die Option DNS-Serveradresse automatisch beziehen ausgewählt ist oder nicht. Wenn nicht, müssen Sie es zusammen mit IP-Adresse automatisch beziehen auswählen .

Hinweis: Diese Lösung funktioniert nur, wenn Sie ein Ethernet-Kabel über einen Router verwenden. Es funktioniert nicht, wenn Sie eine direkte Ethernet-Verbindung haben.

4] Starten Sie den Netzwerkadapter neu

Jeder Computer verfügt über einen Netzwerkadapter, mit dem Benutzer die Internetverbindung herstellen können. Sie können diesen Netzwerkadapter neu starten und prüfen, ob er funktioniert oder nicht. Drücken Sie dazu Win + R , geben Sie ncpa.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Namen des verbundenen Netzwerks und wählen Sie Deaktivieren . Klicken Sie nach einer Minute erneut mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren .

5] Scannen Sie den PC mit dem Adware-Entfernungsprogramm

Manchmal können Adware und Malware die Proxy-Server-Einstellungen automatisch aktivieren oder intern andere Änderungen vornehmen. Daher wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, den PC mit dem Internet zu verbinden. Daher ist es eine gute Idee, Ihr gesamtes System mit einem zuverlässigen Tool zum Entfernen von Adware wie AdwCleaner zu scannen.

6] Installieren / Aktualisieren des Netzwerktreibers

Obwohl Windows 10 das Netzwerk erkennt, ohne neue Treiber zu installieren, müssen Sie möglicherweise Ihren Netzwerktreiber neu installieren oder aktualisieren.

7] Setzen Sie die Interneteinstellungen zurück

Wenn Sie die Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen, können Sie möglicherweise auch dieses Problem beheben, da alle zusätzlichen Änderungen, die vom Benutzer oder System vorgenommen wurden, entfernt werden. Mit dieser Option können Sie die Werkseinstellungen wiederherstellen. Drücken Sie dazu Win + R und geben Sie inetcpl ein. cpl und drücken Sie die Eingabetaste. Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen . Klicken Sie im nächsten Fenster erneut auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Starten Sie danach Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie eine gültige Internetverbindung erhalten oder nicht.

8] Deaktivieren Sie Antivirus, Firewall-Software oder VPN vorübergehend

Wenn Sie kürzlich Antiviren-, Firewall- oder VPN-Apps installiert haben, sollten Sie diese für kurze Zeit deaktivieren, um zu überprüfen, ob sie ein Problem verursachen oder nicht. Manchmal kann solche Software Probleme im Zusammenhang mit eingehenden und ausgehenden Verbindungen verursachen.

9] TCP / IP zurücksetzen

Durch Zurücksetzen von TCP / IP kann dieses Problem behoben werden, wenn das Problem aufgrund einer Beschädigung auftritt.

10] Verwenden Sie die Netzwerk-Fehlerbehebung

Das Fenster "Windows-Einstellungen" enthält eine Fehlerbehebung, mit der verschiedene Internetprobleme behoben werden können. Drücken Sie dazu Win + I, um die Windows-Einstellungen zu öffnen. Gehen Sie dann zu Update & Sicherheit> Fehlerbehebung . Klicken Sie auf der rechten Seite auf Internetverbindungen und führen Sie die Schaltfläche zur Fehlerbehebung aus , und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Verwandte liest:

  • Beheben Sie Netzwerk- und Internetverbindungsprobleme
  • So beheben Sie nicht identifiziertes Netzwerk
  • Windows kann die Netzwerkeinstellungen nicht vom Router abrufen
  • Windows 10 kann keine Verbindung zum Internet herstellen
  • Kein Internetzugang in Windows 10
  • Beheben Sie Windows 10-Konnektivitätsprobleme mit Hotspots und Wi-Fi-Adaptern
  • Meldung "Eingeschränkte Netzwerkkonnektivität".