Windows Cumulative Update wird nicht installiert oder kann nicht installiert werden

Manchmal stellen Sie möglicherweise fest, dass das kumulative Windows-Update nicht installiert wird oder nicht installiert werden kann. Dies kann auf Ihrem Windows 10- oder Windows 8.1-PC passieren. In diesem Beitrag haben wir das Beispiel des Pakets KB2919355 für Windows 8.1 genommen. Dieser Vorgang ist jedoch indikativ und kann durch entsprechende Änderungen auch für andere kumulative Update-Pakete für Windows 10 verwendet werden. In diesem Beitrag werden einige allgemeine und spezifische Möglichkeiten zur Behebung dieses Problems vorgestellt.

Windows Cumulative Update wird nicht installiert

Zunächst müssen Sie den Fehlercode notieren, der während der fehlgeschlagenen Installation angezeigt wird. Die meisten haben Fehlercodes 0x80070020, 0x80073712, 0x80070002, 0x80070003, 0x800F0923, 0x800F0922 und 0x800f081f an Microsoft gemeldet.

Zusätzliche Informationen zum Fehlercode 0x80070020 lauten wie folgt:

Dec Fehlercode: -2147024864

Fehlerzeichenfolge: STIERR_SHARING_VIOLATION

Fehlerbeschreibung: Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird

Windows Update-Fehler 0x80070020, 0x80073712, 0x80070002, 0x80070003, 0x800F0923, 0x800F0922, 0x800f081

Windows 8.1 Update wird beim Öffnen von Windows Update als wichtig angezeigt, ist jedoch standardmäßig deaktiviert. Sie müssen es überprüfen, um es zu installieren. Wenn Sie sich in einem Messnetzwerk befinden, wird Windows 8.1 Update nicht automatisch installiert, selbst wenn Sie das automatische Update aktiviert haben. Sie müssen eine Verbindung zu einer nicht gemessenen Verbindung oder einer öffentlichen Wi-Fi-Verbindung herstellen, um das Update zu installieren.

Wenn dieses Update nicht installiert wird, können Sie diese Vorschläge ausprobieren und prüfen, ob sie Ihnen helfen. Bevor Sie beginnen, ist es möglicherweise eine gute Idee, die von Ihnen installierte Anpassungssoftware von Drittanbietern zu deinstallieren, eventuell vorgenommene Systemänderungen rückgängig zu machen, z. B. Ihre Benutzerdateien oder Benutzerprofile auf ein anderes Laufwerk zu verschieben und Ihre Sicherheitssoftware zu deaktivieren . vorübergehend.

Windows 8.1 Update wird nicht automatisch in gemessenen Netzwerken installiert . Wenn Sie das automatische Update aktiviert haben und gemessene Verbindungen haben, wird möglicherweise eine Benachrichtigung angezeigt. Windows Update konnte die Updates nicht automatisch installieren. Es wird empfohlen, dass Sie eine Verbindung zu einer nicht gemessenen Verbindung oder einer öffentlichen Wi-Fi-Verbindung herstellen und dann nach dem Windows 8.1-Update suchen und es installieren.

Stellen Sie außerdem sicher, dass der Wartungsstapel KB2919442 auf Ihrem Computer installiert ist, da dies eine Voraussetzung für das Windows 8.1-Update ist. Es sollte daher zuerst auf Ihrem System installiert werden, bevor Sie versuchen, Windows 8.1 Update oder KB2919355 zu installieren. Holen Sie es sich hier, wenn Ihr Computer es nicht hat.

1] Wenn die Installation Ihres Windows 8.1-Updates fehlgeschlagen ist, müssen Sie die beschädigte Installation bereinigen. Zu diesem Zweck können Sie das integrierte Tool Deployment Image Servicing & Management oder DISM.exe verwenden.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Dism / Online / Get-Pakete

Sie erhalten eine Liste der Pakete. Da KB2919355 nicht erfolgreich auf Ihrem Computer installiert wurde, wird es nicht angezeigt , aber Sie können es auf meinem 64-Bit-System installiert sehen .

Windows Cumulative Update wird nicht installiert

Wenn Sie es sehen, kann dies bedeuten, dass es installiert wurde oder dass die Installation beschädigt ist. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob Sie es über die Systemsteuerung> Installierte Updates deinstallieren können. Wenn Sie nicht können, fahren Sie fort.

Was Sie jetzt tun müssen, ist Folgendes einzugeben und die Eingabetaste zu drücken.

DISM / online / remove-package /packagename:Package_for_KB2919355~31bf3856ad364e35~amd64~~6.3.1.14

Dies war für eine 64-Bit-Version von Windows.

Verwenden Sie für 32-Bit-Windows 8 den Paketnamen: Package_for_KB2919355 ~ 31bf3856ad364e35 ~ x86 ~~ 6.3.1.14

Verwenden Sie für Windows RT den Paketnamen: Package_for_KB2919355 ~ 31bf3856ad364e35 ~ arm ~~ 6.3.1.14 .

Geben Sie als Nächstes Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

DISM / online / cleanup-image / startcomponentcleanup

Weitere Informationen zur Funktionsweise von StartComponentCleanup finden Sie in diesem Beitrag mit dem Titel WinSxS-Ordnerbereinigung.

Sie können auch Folgendes ausführen:

DISM / online / cleanup-Image / restorehealth

/ RestoreHealth prüft auf Beschädigung des Komponentenspeichers, zeichnet die Beschädigung in C: \ Windows \ Logs \ CBS \ CBS.log auf und behebt die Beschädigung mithilfe von Windows Update. Dieser Vorgang dauert je nach Korruptionsgrad mindestens 15 Minuten. Mehr dazu im Beitrag mit dem Titel Windows Component Store Corrupt.

Starten Sie den Computer neu und versuchen Sie es erneut.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Ihr Windows Update-Client bereits defekt ist, verwenden Sie eine laufende Windows-Installation als Reparaturquelle oder einen Windows-Ordner nebeneinander von einer Netzwerkfreigabe oder der Windows-DVD als Quelle für die Dateien. Führen Sie dazu stattdessen den folgenden Befehl aus:

DISM / online / cleanup-image / restorehealth / Quelle: C: \ RepairSource \ Windows / LimitAccess

Ersetzen Sie hier C: \ RepairSource \ Windows durch den Speicherort Ihrer Reparaturquelle.

2] KB2939087 empfiehlt, falls Sie das Windows 8.1-Update-Paket KB2919355 nicht über Windows Update installieren können, das Paket manuell herunterzuladen und zu installieren.

3] Wenn bei der Installation von KB2919355 unter Windows 8.1 der Fehler 0x80071a91 angezeigt wird, hat Microsoft einen Patch veröffentlicht, um dieses Problem zu beheben. Holen Sie es sich bei KB2939087.

4] Wenn Sie eine VPN-Client-Software installiert haben, deinstallieren Sie diese, falls Sie den Fehler 8000F0922 erhalten. Durch Entfernen des VPN konnte das Problem behoben werden.

5] Wenn Sie IIS nach der Installation von KB2919355 unter Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 nicht deinstallieren können, laden Sie den Patch von KB2957390 herunter und installieren Sie ihn.

6] Wenn bei der Installation des Updates KB2919355 unter Windows der Fehler 0x80071a91 angezeigt wird, siehe KB2956283.

7] Nachdem Sie dieses Update auf einem Computer installiert haben, konnte der Computer den Scanvorgang für Server mit Windows Server Update Services 3.0 Service Pack 2 (WSUS 3.0 SP2 oder WSUS 3.2) beenden, die für die Verwendung von HTTPS konfiguriert wurden und nicht über TLS 1.2 verfügen aktiviert. Dieses Problem wurde in der neuesten Version dieses Updates behoben, die am 15. April 2014 veröffentlicht wurde. Wenn dieses Problem weiterhin auftritt, lesen Sie KB2959977.

8] Sie können einige dieser allgemeinen Schritte zur Fehlerbehebung überprüfen, die bekanntermaßen zur Behebung von Problemen bei der Installation von Windows Update beitragen. Führen Sie die aktualisierte Windows Update-Fehlerbehebung aus. Dieser Beitrag enthält auch einen Link, über den Sie nach Fehlercodes und deren Bedeutung suchen können.

9] Aktualisieren Sie Ihr Windows und versuchen Sie dann, es zu installieren. Die Erfolgschancen werden sehr hoch sein.

Hoffe etwas hilft!

Windows 8.1 Update kann nicht installiert werden