Das Ein- und Ausschalten von Bluetooth fehlt in Windows 10

Windows 10 unterstützt seit jeher Bluetooth- Hardware. Nun, diese Unterstützung ist schon eine Weile hier. Und mit der Unterstützung der neuesten Version von Bluetooth 5.0 LE wird es immer besser. Manchmal haben einige Benutzer jedoch festgestellt, dass bei der Verwendung von Bluetooth die Option zum Aktivieren von Bluetooth in der Windows 10-Einstellungs-App oder im Action Center fehlt. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, hilft Ihnen dieser Beitrag, das Problem zu beheben.

Das Ein- und Ausschalten von Bluetooth fehlt

Das Ein- und Ausschalten von Bluetooth fehlt in Windows 10

Die Szenarien können unterschiedlich sein:

  • Keine Option zum Aktivieren von Bluetooth in Windows 10.
  • Das Gerät verfügt nicht über Bluetooth.
  • Bluetooth schaltet Windows 10 nicht ein.
  • Bluetooth fehlt in Windows 10 umschalten.
  • Kein Bluetooth-Umschalter in Windows 10.
  • Kein Bluetooth-Schalter Windows 10.
  • Die Option zum Ein- und Ausschalten von Bluetooth fehlt.

Um diese Probleme zu beheben, müssen Sie die folgenden Korrekturen durchführen:

  1. Aktualisieren, Zurücksetzen oder Neuinstallieren des Bluetooth-Treibers.
  2. Aktivieren Sie Bluetooth über den Geräte-Manager.
  3. Dienste für Bluetooth aktivieren.

1] Aktualisieren, Zurücksetzen oder Neuinstallieren des Bluetooth-Treibers

Das Ein- und Ausschalten von Bluetooth fehlt

Wenn Sie kürzlich Ihre Treiber aktualisiert haben, können Sie möglicherweise Treiber deinstallieren oder zurücksetzen und prüfen, ob dies hilfreich ist. Wenn Sie dies nicht getan haben, können Sie den Bluetooth-Treiber über den Geräte-Manager entweder aktualisieren oder deinstallieren und neu installieren. Dies kann der Bluetooth Generic Adapter-Treiber, Intel (R) Wireless Bluetooth usw. sein.

2] Aktivieren Sie Bluetooth über den Geräte-Manager

Drücken Sie zunächst die Tastenkombination WINKEY + R, um das Dienstprogramm Ausführen zu starten. Geben Sie nun devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Geräte-Manager für Sie geöffnet .

Klicken Sie nun auf den als Bluetooth gekennzeichneten Eintrag und erweitern Sie ihn.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den gesamten Bluetooth-Treibereintrag. Es kann als Bluetooth USB-Modul, Intel (R) Wireless Bluetooth usw. bezeichnet werden. Wenn Sie sehen, dass es deaktiviert ist, klicken Sie auf Gerät aktivieren .

Starten Sie Ihren Computer neu, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

3] Dienste für Bluetooth aktivieren

Drücken Sie die Tastenkombination WINKEY + R, geben Sie Services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Windows Services Manager zu öffnen.

Suchen Sie jeden der folgenden Dienste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Eigenschaften , um zu überprüfen, ob der Starttyp auf Automatisch eingestellt ist:

  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung.
  • Bluetooth Audio Gateway Service.
  • Bluetooth-Support-Service.
  • Bluetooth User Support Service.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die oben aufgeführten Dienste und klicken Sie auf Eigenschaften.

Stellen Sie sicher, dass der Starttyp von all auf Manuell eingestellt ist. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Wenn die oben genannten Dienste nicht ausgeführt werden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und klicken Sie auf Start.

Sehen Sie, ob dies geholfen hat!

Lesen Sie weiter : Bluetooth-Geräte werden nicht angezeigt oder stellen keine Verbindung her.

Original text