So erhöhen oder erhöhen Sie die Mikrofonlautstärke in Windows 10

Bei der Verwendung von Voice-over-IP-Diensten wie Skype auf Ihrem Windows 10/8/7-Desktop haben Sie möglicherweise manchmal die Qualität von Sprachsenken beobachtet. Unter solchen Umständen müssen Sie möglicherweise die Lautstärke erhöhen, um die Audioqualität wiederherzustellen. Wenn Sie also der Meinung sind, dass Ihre Mikrofonlautstärke manchmal zu niedrig ist, erfahren Sie in diesem Tipp, wie Sie die Mikrofonlautstärke in Windows erhöhen oder erhöhen können. Dieser Beitrag hilft Ihnen auch, wenn die Option Mikrofonverstärkung nicht verfügbar ist.

Erhöhen Sie die Mikrofonlautstärke in Windows 10

Klicken Sie in der Taskleiste rechts mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Sound" und wählen Sie in den angezeigten Optionen "Sounds" aus.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das aktive Mikrofon. Das aktive Mikrofon ist mit einem grünen Häkchen markiert. Je nach Einrichtung sind möglicherweise mehrere Mikrofone vorhanden.

Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das aktive Mikrofon und wählen Sie die Option "Eigenschaften".

Erhöhen Sie die Mikrofonlautstärke

Wechseln Sie dann im Fenster "Mikrofoneigenschaften" auf der Registerkarte "Allgemein" zur Registerkarte "Pegel" und passen Sie den Boost-Pegel an.

Standardmäßig ist der Pegel auf 0,0 dB eingestellt. Sie können es mit dem mitgelieferten Schieberegler auf +40 dB einstellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Vorgang während Ihres Gesprächs ausführen, damit Sie sofort das Feedback vom anderen Ende erhalten. Hier erfahren Sie auch, ob die vorgenommenen Anpassungen angemessen sind oder nicht.

Mikrofonlautstärke zu niedrig

In seltenen Fällen wurde festgestellt, dass eine Erhöhung der Mikrofonlautstärke Ihr Problem möglicherweise nicht löst. Wenn dies der Fall ist, wählen Sie im Fenster "Mikrofoneigenschaften" anstelle von "Ebenen" die Registerkarte "Erweitert" und deaktivieren Sie die Option " Anwendung darf die exekutive Kontrolle über dieses Gerät übernehmen ".

Mikrofonverstärkungsoption nicht verfügbar

Die Audiofunktionen hängen vom installierten Chipsatz und den installierten Treibern ab. Wenn die Option Boost nicht angezeigt wird, können Sie Folgendes versuchen:

  1. Ändern Sie den Anschluss, um das Mikrofon anzuschließen
  2. Führen Sie die Problembehandlung für Aufnahme-Audio aus
  3. Treiber aktualisieren: Das Aktualisieren der Sound-, Mikrofon- und Audiotreiber hilft. Wenn es sich um einen Realtek-Chipsatz handelt, können Sie die aktualisierten Treiber von Realtek erhalten.

TIPP : Vielleicht möchten Sie sich unseren TWC Video Hub ansehen, der viele interessante Videos bietet, darunter Anleitungen und Tutorials.

Erhöhen Sie die Mikrofonlautstärke