Entfernen Sie den CRC-SHA-Eintrag aus dem Kontextmenü in Windows 10

Wenn Sie die neueste Version des 7-Zip- Programms auf Ihrem Windows 10-Computer installiert haben , haben Sie möglicherweise bemerkt, dass der Eintrag CRC-SHA neben den 7-Zip-Optionen automatisch zum Kontextmenü hinzugefügt wurde. Wenn Sie auf den Seitenpfeil zeigen, werden die Einträge CRC-64, SHA-256, SHA-1, CRC-32 und * angezeigt.

Cha-Wert

CRC ist eine abgekürzte Form der zyklischen Redundanzprüfung und wird in digitalen Netzwerken zum Überprüfen / Identifizieren von Änderungen an den Daten verwendet. SHA, sein Geschwister, steht für Secure Hash Algorithm, der seine wirksame Verwendung bei der Bestimmung der Integrität von aus dem Internet heruntergeladenen Daten findet, um sicherzustellen, dass sie nicht beschädigt werden.

Benutzer, die nicht daran interessiert sind, die Funktion dieser Algorithmen zu kennen, finden ihren Eintrag im Kontextmenü möglicherweise unerwünscht und möchten, dass sie vollständig entfernt werden. So können Sie den CRC-SHA-Eintrag aus dem Kontextmenü in Windows 10 entfernen.

Entfernen Sie den CRC-SHA-Eintrag aus dem Kontextmenü

Öffnen Sie den 7-Zip-Dateimanager, indem Sie 7-Zip in das Suchfeld Start eingeben und die Eingabetaste drücken.

7 Reißverschluss

Öffnen Sie das Programm, wählen Sie das Menü Extras und klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen.

Optionen

Wechseln Sie als Nächstes zur Registerkarte 7-Zip direkt neben dem System. Deaktivieren Sie im Abschnitt Kontextmenüelemente das Kontrollkästchen CRC SHA> und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Übernehmen .

Entfernen Sie den CRC-SHA-Eintrag aus dem Kontextmenü

Das ist es! Der CRC SHA-Eintrag aus dem Kontextmenü wird entfernt.

Wenn ein Fehlerdialog mit der Meldung " Ein Ereignis konnte keinen der Abonnenten aufrufen " angezeigt wird, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche OK, um den Kontextmenüeintrag zu entfernen.

Wir haben das 7-Zip-Tool bereits ausführlich auf unserer Website behandelt. Es ist ein praktisches Tool zur Dateikomprimierung, mit dem Sie die Dateigröße verringern können, ohne wichtige Daten zu verlieren. Als solches hat es sich den Ruf einer bekannten Open-Source-Alternative zu kostenpflichtiger Komprimierungssoftware erworben.

Siehe diesen Beitrag, wenn das Kontextmenü einfriert oder sich nur langsam öffnet.