Löschen Sie Cookies, Site-Daten und den Cache für eine bestimmte Website: Chrome Edge Firefox

Manchmal müssen Sie möglicherweise die Cookies und Site-Daten nur für eine bestimmte Website löschen oder löschen - und nicht für den gesamten Browserverlauf -, insbesondere wenn Fehler wie 400 Bad Request auftreten. Wir haben bereits gesehen, wie Cookies, Site-Daten und Cache für eine bestimmte Domain in Internet Explorer gelöscht werden. Lassen Sie uns nun sehen, wie dies in den Browsern Edge, Chrome und Firefox funktioniert.

Wie lösche ich den Cache für eine bestimmte Website?

Normalerweise löschen wir einfach den gesamten Cookie-Cache dieses Browsers. Dies bedeutet, dass Sie bei Ausübung dieser Option alle Cookies löschen. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie das Cookie nur für diese bestimmte Domain löschen.

Löschen Sie Cookies und Site-Daten für eine bestimmte Website in Chrome

Öffnen Sie Ihren Google Chrome-Browser. Geben Sie Folgendes in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste:

chrome: // settings / siteData

Sie sehen alle Cookies und Site-Daten .

Löschen Sie den Cache und die Cookies für eine bestimmte Website in Chrome

Sie können auf dieses Fenster auch über Chrome-Einstellungen> Erweiterte Einstellungen> Datenschutz und Sicherheit> Site-Einstellungen> Cookies> Alle Cookies und Site-Daten anzeigen zugreifen

Hier können Sie nach der Domain suchen und deren Cookies und Site-Daten entfernen, indem Sie auf das Bin-Symbol klicken.

Wenn Sie auf das Pfeilsymbol neben dem Cookie klicken, wird das folgende Fenster geöffnet.

Hier können Sie die Details der lokal gespeicherten Daten anzeigen sowie löschen.

Es geht auch anders. Wenn eine Webseite geöffnet ist, klicken Sie auf das Vorhängeschlosssymbol, um einen Flyer zu öffnen, und wählen Sie dann Cookies aus.

Sie sehen dann die verwendeten Cookies und können sie löschen.

Leeren Sie den Cache für eine bestimmte Website in Edge (Chromium).

Wenn Sie ein Microsoft Edge-Benutzer (Legacy) sind, können Sie mit diesem Browser den Cache für bestimmte Websites nicht löschen. Sie müssen den gesamten Browserverlauf und Cache löschen.

Wenn Sie den neuen Edge-Browser (Chromium) verwenden, können Sie den Cache für eine bestimmte Website oder Domain wie folgt leeren.

Leeren Sie den Cache für eine bestimmte Website

Geben Sie Folgendes in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste:

edge: // settings / siteData

Sie sehen Cookies und Site-Daten .

Hier können Sie nach der Domain suchen und deren Cookies und Site-Daten entfernen, indem Sie auf das Bin-Symbol klicken.

Wenn Sie auf das Pfeilsymbol neben dem Cookie klicken, können Sie die Details der lokal gespeicherten Daten anzeigen und löschen.

Um nur die Cookies zu löschen, gibt es einen anderen Weg.

Wenn eine Webseite geöffnet ist, klicken Sie auf das Vorhängeschlosssymbol, um einen Flyer zu öffnen, und wählen Sie dann Cookies aus.

Sie sehen dann die verwendeten Cookies und können sie löschen.

Löschen Sie Cookies und Site-Daten für eine bestimmte Domain in Firefox

Öffnen Sie Ihren Mozilla Firefox-Webbrowser und öffnen Sie die entsprechenden Optionen . Wählen Sie als nächstes Datenschutz und Sicherheit . Klicken Sie hier unter Cookies und Site-Daten auf die Schaltfläche Daten verwalten , um das folgende Fenster zu öffnen.

Kekse Firefox

Hier können Sie ausgewählte oder alle Cookies und Site-Daten entfernen. Suchen Sie nach der Domain, wählen Sie die Cookies aus, die Sie löschen möchten, und entfernen Sie diese Cookies.

Es geht auch anders. Wenn eine Webseite geöffnet ist, klicken Sie auf das Symbol 'i', um einen Flyer zu öffnen.

Wählen Sie Cookies und Site-Daten löschen , um das folgende Fenster zu öffnen.

Durch Klicken auf OK werden die Site-Daten für diese Site gelöscht.

Sie können auch CookieSpy verwenden, eine Freeware, mit der Sie Cookies aller Browser an einem Ort verwalten können. Verwenden Sie diese Option, um Cookies aus einer bestimmten Domain zu löschen.

Cache & Cookies für bestimmte Website löschen