Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden

Gerätetreiber dienen als Verbindung zwischen Ihrem Betriebssystem und der Hardware. Wenn einer von ihnen ausfällt, hört die betroffene Hardware mit der Kommunikation mit Windows auf. Wenn Sie auf Netzwerkprobleme stoßen, führen Sie wahrscheinlich die Netzwerkadapter-Fehlerbehebung aus. Wenn ein Problem gefunden wird, es jedoch nicht selbst behoben werden kann, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden . Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, hilft Ihnen das Element in diesem Beitrag mit Sicherheit, das Problem zu beheben.

Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden

Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden

Sie können die folgenden Lösungen ausprobieren, um das Problem zu beheben:

  1. Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber
  2. Deinstallieren Sie den Netzwerkadapter-Treiber und installieren Sie ihn erneut
  3. Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus
  4. Führen Sie die Netzwerkadapter-Fehlerbehebung erneut aus
  5. Systemwiederherstellung starten.

1] Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber

Aktualisieren Sie den Netzwerkadapter

Geben Sie zum Aktualisieren des Netzwerkadaptertreibers devmgmt.msc in das Suchfeld Start ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

Suchen Sie die Netzwerkadaptertreiber und erweitern Sie die Liste. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Treiber für jeden Treiber aktualisieren.

Starten Sie das System neu und prüfen Sie, ob Sie jetzt eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können.

2] Installieren Sie den Netzwerkadaptertreiber neu

Befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte, wählen Sie jedoch Gerät deinstallieren, um den Treiber zu entfernen. Starten Sie dann Ihr System neu und prüfen Sie, ob Windows den Treiber automatisch installieren kann. Wenn Sie den Geräte-Manager nicht erneut öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Netzwerkadapter und wählen Sie Nach Hardwareänderungen suchen.

Alternativ können Sie den Netzwerkadapter-Treiber von der Website des Herstellers auf ein anderes System aus dem Internet herunterladen (da das Internet auf Ihrem System nicht funktioniert) und ihn über ein USB-Laufwerk auf Ihr System übertragen. Öffnen Sie den Geräte-Manager und erweitern Sie die Liste der Netzwerkadapter. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Gerät für alle Netzwerkadaptertreiber deinstallieren.

Installieren Sie nun die zuvor heruntergeladenen Treiber.

3] Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus

Die Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung hilft bei der Erkennung häufiger Probleme mit angeschlossenen Geräten (hier der Netzwerkadapter) und deren Behebung.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie die zahnradähnliche Option, um das Menü Einstellungen zu öffnen. Gehen Sie zu Updates und Sicherheit für das Menü Windows-Einstellungen und klicken Sie dann auf Fehlerbehebung.

Wählen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus und führen Sie sie aus.

4] Führen Sie die Netzwerkadapter-Fehlerbehebung aus

Gehen Sie wie oben erläutert zu Einstellungen> Updates und Sicherheit> Fehlerbehebung. Wählen Sie die Fehlerbehebung für den Netzwerkadapter aus und führen Sie sie aus.

Überprüfen Sie, ob das Problem durch Ausführen der Fehlerbehebung behoben wird.

5] Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn das Internet früher einwandfrei funktioniert hat und das Problem kürzlich aufgetreten ist, können Sie eine Systemwiederherstellung durchführen. Es werden alle Änderungen wiederhergestellt, die durch kürzlich installierte Programme usw. vorgenommen wurden.

Hoffe hier hilft dir etwas!

Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden