Das Remote-Gerät oder die Remote-Ressource akzeptiert die Verbindung nicht

Wenn Ihre Internetverbindung nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie die Windows-Netzwerkdiagnose-Fehlerbehebung ausführen, um das Problem zu beheben. Während es normalerweise Ihr Problem behebt, kann es manchmal zu einer Meldung kommen - Das Remote-Gerät oder die Remote-Ressource akzeptiert die Verbindung nicht . Wenn Sie diese Fehlermeldung erhalten, kann dieser Beitrag Ihnen bei der Behebung des Problems helfen.

Das Remote-Gerät oder die Remote-Ressource akzeptiert die Verbindung nicht

Dieser spezielle Fehler tritt auf, wenn Ihre LAN-Einstellungen möglicherweise geändert und falsch eingestellt wurden. Malware kann diese Einstellungen auch automatisch ändern. Wenn Sie diesen Fehler erhalten, funktioniert der Ping möglicherweise wie gewohnt, Sie können jedoch in keinem Browser auf eine Website zugreifen.

Das Remote-Gerät oder die Remote-Ressource akzeptiert die Verbindung nicht

Als erstes müssen Sie Ihren Computer mit Ihrer Antivirensoftware scannen. Anschließend können Sie Ihre LAN-Einstellungen überprüfen und feststellen, ob Sie sie ändern müssen.

Um die LAN-Einstellungen zu ändern, öffnen Sie in Start Search den Eintrag inetcpl.cp l und drücken Sie die Eingabetaste, um die Internetoptionen zu öffnen .

Nach dem Öffnen des Fensters, wechseln Sie auf die Anschlüsse , und klicken Sie auf die Einstellungen LAN - Taste.

Wenn die Option Proxyserver für Ihr LAN verwenden aktiviert ist, deaktivieren Sie sie und speichern Sie Ihre Änderungen.

Remote-Gerät oder -Ressource akzeptieren die Verbindung nicht

Dies soll helfen.

Wenn dies nicht hilft, deaktivieren Sie auch das Kontrollkästchen Einstellungen automatisch erkennen , klicken Sie auf Übernehmen und sehen Sie.

Lassen Sie uns wissen, ob dies geholfen hat.

Das Remote-Gerät oder die Remote-Ressource akzeptiert die Verbindung nicht