So löschen oder schließen Sie das Outlook.com-E-Mail-Konto dauerhaft

Outlook.com, der Webmail-Dienst von Microsoft, bietet alle Vorteile wie viel Speicherplatz, bessere Bearbeitungsfunktionen, eine beeindruckende Benutzeroberfläche und natürlich Unterstützung für Websites sozialer Netzwerke. All diese und viele weitere Funktionen machen den Webmail-Dienst zur ersten Wahl der Benutzer. Wenn Sie Ihr Outlook-E-Mail-Konto aus irgendeinem Grund dauerhaft schließen oder löschen möchten, können Sie dies auf folgende Weise tun.

Outlook für Windows 10

Es ist wichtig, dass Sie alle E-Mail-Adressen in die alternativen ändern, bevor Sie Ihr Outlook.com-Konto löschen, wenn Sie dieselbe Outlook-Adresse für andere Dienste verwendet haben.

Das solltest du auch wissen. Um Ihr Outlook.com-E-Mail-Konto dauerhaft zu schließen, müssen Sie Ihr Microsoft-Konto schließen. Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto schließen, werden Ihre E-Mails und Kontakte von Microsoft-Servern gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto mit Xbox, Skype, OneDrive oder anderen Microsoft-Diensten verwenden, können Sie nicht mehr auf diese Dienste zugreifen.

Löschen oder Schließen des Outlook.com-E-Mail-Kontos

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Outlook-, Hotmail- oder Live-E-Mail-Konto zu schließen:

  1. Melden Sie sich in Ihrem E-Mail-Konto an
  2. Besuchen Sie diesen Microsoft-Link.
  3. Geben Sie Ihr Passwort erneut ein
  4. Überprüfen Sie Ihre Identität über die alternative E-Mail-ID oder Telefonnummer.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen bis zum Ende, um das Konto zu löschen.

Schließen Sie das Outlook.com-E-Mail-Konto

Wenn Sie auf Weiter klicken, werden Sie von Outlook aufgefordert, die Datenschutzerklärung und die Cookies zu überprüfen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen darüber, was mit Ihren Daten passiert, wenn Sie Ihr Konto schließen.

Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihr Konto zu überprüfen, um es zu schließen.

Am Ende werden Sie aufgefordert, Ihr Outlook / Hotmail-Konto zu deaktivieren. Sobald Sie dies tun, wird Ihr Konto geschlossen.

Microsoft behält sich Ihre E-Mail-Adresse auch dann vor, wenn Sie Ihr Konto für einen Zeitraum von 60 Tagen geschlossen haben . Wenn Sie innerhalb dieses Zeitraums Ihr Konto reaktivieren möchten, können Sie dies problemlos tun.

Verwandte liest:

  • So deaktivieren oder löschen Sie das Google Mail-Konto dauerhaft
  • So löschen Sie das Yahoo-Konto dauerhaft.
Schließen Sie das Outlook.com-E-Mail-Konto