Windows hat ein Problem bei der Installation der Treibersoftware für Ihr Gerät festgestellt

Wenn bei Windows beim Aktualisieren eines Treibers ein Problem beim Installieren der Treibersoftware für Ihr Gerät aufgetreten ist, finden Sie hier eine einfache Lösung, um dieses Problem zu beheben. Die Fehlermeldung wird von einer zusätzlichen Meldung begleitet - Windows hat die Treibersoftware für Ihr Gerät gefunden, ist jedoch beim Versuch, es zu installieren, auf einen Fehler gestoßen.

Die begleitende Nachricht könnte sein:

  • Der Zugriff wird verweigert
  • Dieses Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10).

Windows hat ein Problem bei der Installation der Treibersoftware für Ihr Gerät festgestellt

Windows hat ein Problem bei der Installation der Treibersoftware für Ihr Gerät festgestellt

Die einzige Lösung für dieses Problem besteht darin, dass Sie entweder den Treiber aktualisieren müssen oder den Gerätetreiber deinstallieren und neu installieren müssen, wenn dies nicht funktioniert.

Dafür müssen Sie den Geräte-Manager verwenden. Sie können es über das WinX-Menü öffnen, dh nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start geklickt haben.

Suchen Sie nach dem Öffnen des Geräte-Managers den Treiber, der den Fehler ausgibt.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Treiber und wählen Sie Treiber aktualisieren . Sie sollten ein Fenster wie dieses bekommen:

Wählen Sie die Option Computer auf Treibersoftware durchsuchen . Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen Sie den Treiberpfad aus. Dies ist natürlich der Fall, wenn Sie bereits über die Treiberdatei verfügen oder die Treiber-Setup-Datei von der Website des Herstellers heruntergeladen haben.

Klicken Sie auf Weiter , um den Such- und Installationsprozess zu starten. Es sollte das Problem innerhalb von Augenblicken beheben.

Wenn Sie nicht über die Treiber-Setup-Datei verfügen, verwenden Sie im Feld Speicherort den folgenden Pfad:

C: \ Windows \ WinSxS

Der WinSxS-Ordner speichert mehrere Kopien von DLL-, Exe- und anderen Systemdateien, damit mehrere Anwendungen unter Windows ohne Kompatibilitätsprobleme ausgeführt werden können. Wenn Sie nach innen blättern, werden Sie sehen, wie viele doppelte Dateien mit jeweils demselben Namen aussehen. Dies sind tatsächlich verschiedene Versionen derselben Dateien, die gespeichert werden. da unterschiedliche Programme unterschiedliche Versionen erfordern können.

Windows sucht im WinSxS-Ordner nach dem Treiber und installiert ihn. Das sollte helfen.

Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie die Durchsetzung der Treibersignatur deaktivieren und den problematischen Gerätetreiber nach dem Herunterladen der Setup-Datei von der Website des Herstellers vollständig deinstallieren und anschließend erneut installieren.

Andere Vorschläge, denen Sie folgen könnten:

  1. Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus
  2. Führen Sie die USB-Fehlerbehebung aus.

Alles Gute!

Windows hat ein Problem bei der Installation der Treibersoftware für Ihr Gerät festgestellt