Fehler beim Konfigurieren von Windows-Updates, Zurücksetzen von Änderungen.

Wenn Ihr Windows 10/8/7-System die Meldung Fehler beim Konfigurieren von Windows-Updates, Zurücksetzen von Änderungen und Deaktivieren der Computermeldung anzeigt, hilft Ihnen dieser Beitrag möglicherweise bei der Behebung des Problems. Dies ist ein allgemeiner Fehler, der auftreten kann, wenn ein Windows-Update fehlschlägt.

Fehler beim Konfigurieren der Windows-Updates

Fehler beim Konfigurieren von Updates, Zurücksetzen von Änderungen, Schalten Sie Ihren Computer nicht aus

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, benötigt Ihr Computer normalerweise 20 bis 30 Minuten, um die Änderungen rückgängig zu machen. Hier sind einige Schritte, mit denen Sie möglicherweise versuchen möchten, Ihr Problem zu beheben.

1] Zuerst sollten Sie versuchen, Ihren Windows-Computer neu zu starten und dann erneut versuchen, Windows-Updates zu installieren. Sehen Sie, ob dies hilft.

2] Wenn dies nicht der Fall ist, führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus. Obwohl Windows eine integrierte Fehlerbehebung enthält, laden Sie eine von dort herunter, da sie weitere Korrekturen enthält.

3] Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch und versuchen Sie es erneut.

4] Starten Sie im abgesicherten Modus, führen Sie msconfig.exe aus , wählen Sie die Registerkarte Dienste, wählen Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden und Alle deaktivieren und Beenden. Starten Sie nun Ihren Computer neu und führen Sie Windows Update aus.

5] Starten Sie Ihren Computer im Status "Clean Boot" und prüfen Sie, ob Sie die Windows-Updates jetzt installieren können. Durch die Installation von Windows-Updates in einem sauberen Startstatus wird verhindert, dass sie von einigen Windows-Diensten und -Software - einschließlich Sicherheitssoftware - blockiert werden.

6] Navigieren Sie zum Ordner C: \ Windows \ WinSxS \ , suchen Sie nach einer ausstehenden.xml- Datei und benennen Sie sie um. Sie können es sogar löschen. Auf diese Weise kann Windows Update ausstehende Aufgaben löschen und eine neue Überprüfung für neue Updates erstellen. Sehen Sie, ob dies hilft.

ausstehende-xml

7] Navigieren Sie zum Ordner C: \ Windows \ SoftwareDistribution \ Download und löschen Sie den Inhalt des Ordners Software Distribution. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es jetzt.

8] Führen Sie die Systemdateiprüfung aus .

9] Verwenden Sie das DISM-Tool (Deployment Imaging and Servicing Management).

Führen Sie zuerst DISM.exe / Online / Cleanup-image / Scanhealth aus .

Führen Sie dann DISM.exe / Online / Cleanup-Image / Restorehealth aus , um Ihr Windows-Image zu reparieren.

Starten Sie den Scan nach Abschluss des Scans neu und versuchen Sie es erneut.

10] Zeigen Sie Ihren Windows Update-Verlauf an und entfernen Sie alle kürzlich durchgeführten Updates, die möglicherweise dieses Problem verursacht haben.

Öffnen Sie Einstellungen> Windows Update> Update-Verlauf anzeigen.

11] Reparieren Sie Ihre Windows-Installation. Einige von Ihnen möchten möglicherweise einen Aktualisierungs- oder Rücksetzvorgang in Betracht ziehen. OEM-Benutzer möchten möglicherweise einen Werksreset in Betracht ziehen.

Computer steckt in einer Neustartschleife

Wenn Ihr Computer in eine endlose Neustartschleife gerät, versuchen Sie, in den abgesicherten Modus zu wechseln oder auf die erweiterten Startoptionen zuzugreifen. Hier können Sie ein Eingabeaufforderungsfenster oder eine Systemwiederherstellung öffnen oder eine automatische Reparatur durchführen. Windows 7-Benutzer sollten Windows 7 reparieren.

Lassen Sie uns wissen, ob Ihnen etwas geholfen hat oder ob Sie andere Vorschläge haben.

Siehe auch: Wir konnten die Updates nicht abschließen. Änderungen rückgängig machen.

Einige allgemeine Links, die Ihnen bei der Behebung von Windows Update-Fehlern und -Problemen helfen können:

  • Beheben Sie Probleme bei der Installation von Windows-Updates in Windows - FAQ
  • Vollständige Hauptliste der Windows Update-Fehlercodes
  • Fehlerbehebung: Windows Update kann nicht installiert werden
  • Die Windows Update-Seite ist in Windows leer
  • Das WU-Dienstprogramm registriert alle erforderlichen WU-DLL-Dateien mit einem Klick neu
  • Fehlerbehebung bei Windows Update-, Microsoft Update- und Windows Server Update-Diensten
  • Windows-Updates können unter Windows und Windows Server nicht installiert werden.
Fehler beim Konfigurieren der Windows-Updates