Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Konfiguration nebeneinander nicht korrekt ist

Viele Benutzer haben einen Fehler gemeldet. Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Konfiguration nebeneinander nicht korrekt ist . Dieser Fehler kann beim Öffnen einer Reihe von Programmen auftreten, unabhängig von deren Herkunft, Entwickler und Kompatibilität. Der Fehler lautet:

, Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da ihre Side-by-Side-Konfiguration nicht korrekt ist. Weitere Informationen finden Sie im Anwendungsereignisprotokoll oder verwenden Sie das Befehlszeilentool sxstrace.exe.

Dieser Fehler hängt mit dem C ++ - Laufzeitpaket im Hintergrund oder einem Fehler für einen Registrierungswert zusammen. Heute werden wir prüfen, wie dieser Fehler behoben werden kann.

Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Konfiguration nebeneinander nicht korrekt ist

Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Konfiguration nebeneinander nicht korrekt ist

Wir werden die folgenden Korrekturen durchführen, um diesen Fehler zu beheben:

    1. Installieren Sie die Anwendung neu.
    2. Überprüfen Sie die Registrierungseinstellung.
    3. Installieren Sie die entsprechenden Visual C ++ - Laufzeiten neu.
  1. Aktivieren Sie Microsoft .NET Framework erneut.

1] Installieren Sie die Anwendung neu

Manchmal befindet sich unter der Haube ein unterstützendes Modul für Ihre Anwendung, das Ihre Anwendung möglicherweise durcheinander gebracht hat. Um dies zu beheben, können Sie versuchen, Ihre Anwendung zu deinstallieren und anschließend neu zu installieren. Überprüfen Sie anschließend, ob Ihre Probleme dadurch behoben wurden.

2] Registrierungseinstellung ändern

Hit the WINKEY + R Tastenkombination den Run - Dienstprogramm, geben Sie starten regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Registrierungseditors zu der folgenden Taste:

Computer \ HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ SideBySide \ Winners \ x86_policy.9.0.microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_none_02d0010672fd8219 \ 9.0

Überprüfen Sie nun, ob Sie einen als Standard benannten String-Wert finden .

Doppelklicken Sie darauf und ändern Sie die Wertdaten so, dass sie mit dem Wert als dritter Wert in BINARY übereinstimmen, wie im obigen Bildschirmausschnitt gezeigt.

Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

3] Installieren Sie die entsprechende Visual C ++ - Laufzeit neu

Öffnen Sie zunächst die Ereignisanzeige, indem Sie im Windows 10- Suchfeld danach suchen.

Suchen Sie nach den Fehlerereignissen, die von SideBySide stammen.

Suchen Sie das tatsächliche Visual C ++ Runtime-Modul, das diesen Fehler verursacht.

Laden Sie dann dieses spezielle Modul vom offiziellen Microsoft-Support hier herunter.

4] Aktivieren Sie Microsoft .NET Framework erneut

Sie müssen die neueste Version von .NET Framework auf Ihrem Computer deaktivieren und erneut aktivieren und prüfen, ob dies Ihre Probleme behebt.

Hoffe etwas hilft!

Original text