Was sind die 2 kleinen blauen Pfeilüberlagerungen, die auf Desktop-Symbolen angezeigt werden?

Wenn Sie ein Symbol mit 2 kleinen blauen Überlagerungen bemerkt haben, wissen Sie, dass es vom Windows-Betriebssystem dort platziert wurde, um anzuzeigen, dass die Datei oder der Ordner komprimiert wurde, um Speicherplatz zu sparen. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, diese beiden blauen Komprimierungspfeile auf Desktopsymbolen zu entfernen, zeigt Ihnen dieser Beitrag, wie es geht. Meine jüngere Tochter machte mich kürzlich darauf aufmerksam und so beschloss ich, darüber zu schreiben.

2 kleine blaue Überlagerungen, die auf Desktop-Symbolen angezeigt werden

blaue Pfeile auf Desktop-Symbolen

Möglicherweise haben Sie in Ihrem Windows-Betriebssystem mehrere Symbole bemerkt, auf denen sich ein Überlagerungssymbol befindet. Dies kann das häufigste Überlagerungspfeilsymbol sein, das angibt, dass es sich bei dem Symbol um ein Verknüpfungssymbol handelt. oder es könnte ein Vorhängeschlosssymbol sein, das anzeigt, dass Sie ein privates Element in einem nicht privaten Verzeichnis haben. Zwei kleine blaue Pfeile in der oberen rechten Ecke des Symbols zeigen eine komprimierte Datei oder einen komprimierten Ordner an.

Um Speicherplatz zu sparen, können Sie mit dem Windows-Betriebssystem Dateien und Ordner komprimieren. Wenn Sie eine Datei mithilfe der Windows-Dateikomprimierungsfunktion komprimieren, werden die Daten mithilfe eines Algorithmus komprimiert und neu geschrieben, um weniger Speicherplatz zu belegen. Wenn Sie erneut auf diese Datei zugreifen, müssen die Daten zuerst erneut dekomprimiert werden, bevor Sie darauf zugreifen können. Das Lesen komprimierter Dateien erfordert daher mehr Zeit und verbraucht auch Rechenleistung. Das Komprimierungsverhalten ist wie folgt:

  • Wenn Sie eine Datei von einem VERSCHIEDENEN NTFS-Laufwerk in einen komprimierten Ordner verschieben, wird sie auch komprimiert.
  • Wenn Sie eine Datei vom selben NTFS-Laufwerk in einen komprimierten Ordner verschieben, behält die Datei ihren ursprünglichen Status bei, entweder komprimiert oder nicht komprimiert.

Die 2 Pfeile können angezeigt werden, wenn Sie den Ordner oder die Datei komprimiert haben oder wenn Sie die Datei oder den Ordner in einen komprimierten Ordner verschoben haben.

Entfernen Sie zwei blaue Komprimierungspfeile auf den Desktopsymbolen

Sie haben zwei Möglichkeiten, diese Symbolüberlagerung zu entfernen. Die erste besteht darin, die Datei oder den Ordner zu dekomprimieren, und die andere darin, zu verhindern, dass Windows dieses Überlagerungssymbol auch dann anzeigt, wenn der Ordner komprimiert wird. Im letzteren Fall wissen Sie nicht einfach anhand des Symbols, ob das Element komprimiert ist oder nicht, und dies könnte ein Nachteil sein.

1] Dekomprimieren über Eigenschaften

Um eine Datei oder einen Ordner zu dekomprimieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Erweitert.

Deaktivieren Sie hier die Option zum Komprimieren von Inhalten, um Speicherplatz zu sparen, und klicken Sie auf Übernehmen / OK. Windows beginnt mit der Dekomprimierung des Inhalts und die 2 Pfeile verschwinden.

2] Registrierungsmethode

Bevor Sie beginnen, erstellen Sie zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt. Um das 2-Pfeile-Overlay-Symbol zu entfernen, müssen Sie den Registrierungseditor öffnen. Drücken Sie dazu Win + R in Kombination. Geben Sie in das leere Feld des Dialogfelds Ausführen, das auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt wird, regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Navigieren Sie beim Öffnen des Registrierungseditors zum folgenden Speicherort:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ Shell-Symbole

Beachten Sie, dass Sie den Shell-Symbolschlüssel erstellen müssen, wenn er nicht vorhanden ist. Wählen Sie dazu Datei-Explorer aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Explorer, wählen Sie Neu und wählen Sie 'Schlüssel' aus den angezeigten Optionen und benennen Sie den Schlüssel als Shell-Symbole .

Entfernen Sie das Lock Overlay-Symbol für verschlüsselte Dateien

Wenn Sie bereits über Shell-Symbole verfügen, wird im rechten Bereich Ihres Fensterbildschirms eine Zeichenfolge 179 angezeigt. Wenn nicht, erstellen Sie einen neuen Zeichenfolgenwert und nennen Sie ihn 179 .

Neuer String-Wert

Stellen Sie nun die Wertdaten auf den vollständigen Pfad einer leeren Symboldatei ein. Sie müssen eine leere oder transparente .ico-Datei mit einer Größe erstellen, oder Sie können diese von unseren Servern herunterladen und verwenden.

Bearbeiten Sie nun zum Entfernen der 2-Pfeile-Symbolüberlagerung den Zeichenfolgenwert 179 und fügen Sie den Pfad der leeren .ico-Datei ein, die Sie verwenden möchten.

Wenn Sie zu jedem Zeitpunkt die ursprünglichen Einstellungen wiederherstellen möchten, löschen Sie einfach die Zeichenfolge 179.

Wir empfehlen den ersten Weg.

Sie können auch unsere Freeware Ultimate Windows Tweaker verwenden, um die doppelte blaue Pfeilsymbolüberlagerung für komprimierte Dateien zu entfernen. Sie finden die Optimierung im Abschnitt Anpassung> Registerkarte Datei-Explorer.

TIPP : Wenn sich das Symbol nicht ändert, können Sie das Wiederherstellen des Symbolcaches mit unserem Freeware-Miniaturbild- und Symbolcache-Rebuilder für Windows 10 löschen.

blaue Pfeile auf Desktop-Symbolen