Sie müssen die Administratorberechtigung angeben, um diesen Ordner löschen zu können

Wenn Sie den Zugriff auf den Zielordner verweigert erhalten, müssen Sie dem Administrator die Berechtigung zum Löschen dieser Ordnerfehlermeldung auf einem Windows 10/8/7-Computer erteilen. Hier finden Sie eine einfache Lösung, mit der Sie den Fehler beheben und den Ordner innerhalb weniger Augenblicke löschen können . Jedes Mal, wenn eine neue Datei oder ein neuer Ordner erstellt wird, weist Windows ihm eine Reihe von Standardberechtigungen zu. Diese werden als effektive Berechtigungen bezeichnet. Wenn ein Benutzer nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügt, wird das Windows-Betriebssystem diesen Fehler auslösen. Diese Methode funktioniert auch, wenn Sie eine Administratorberechtigung zum Umbenennen dieser Ordnerfehlermeldung erhalten .

Sie müssen die Administratorberechtigung angeben, um diesen Ordner löschen zu können

Zugriff auf den Zielordner verweigert

Angenommen, Sie haben eine Software über die Systemsteuerung deinstalliert. Wenn Sie Software über die Systemsteuerung deinstallieren, werden die Konfigurationsdateien und Registrierungsschlüssel an einigen Speicherorten gespeichert. In den meisten Fällen kann das Deinstallationsprogramm alle Dateien und Registrierungseinträge entfernen. Manchmal bleiben jedoch einige Ordner erhalten, und möglicherweise wird eine Fehlermeldung angezeigt. Sie müssen die Administratorberechtigung zum Löschen dieses Ordners angeben, während Sie versuchen, diese Ordner zu entfernen. Manchmal wird diese Fehlermeldung auch angezeigt, wenn Sie einen anderen Ordner löschen.

Im Fehlerdialogfeld werden die Schaltflächen Weiter, Überspringen und Abbrechen angezeigt. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Weiter" klicken, erhalten Sie eine weitere Nachricht. Sie benötigen die Erlaubnis von [Benutzername], um Änderungen an diesem Ordner vorzunehmen . Letztendlich können Sie den Ordner in keiner Weise löschen.

Sie müssen die Administratorberechtigung angeben, um diesen Ordner löschen zu können

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Berechtigung zum Löschen erhalten. Sie müssen den Ordner in Besitz nehmen und hier ist, was Sie tun müssen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie löschen möchten, und gehen Sie zu Eigenschaften . Danach sehen Sie eine Registerkarte Sicherheit . Wechseln Sie zu dieser Registerkarte. Hier finden Sie eine Schaltfläche Bearbeiten . Klick es an.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen geklickt haben, erhalten Sie ein leeres Feld mit dem Text Geben Sie die zu wählenden Objektnamen ein . Aufschreiben

Schreiben Sie alle in das leere Feld und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Namen überprüfen.

Wählen Sie nun im Abschnitt Gruppen- oder Benutzernamen die Option Jeder aus und lassen Sie im entsprechenden Feld die vollständige Kontrolle zu .

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Übernehmen .

TIPPS :

  1. Mit Ultimate Windows Tweaker können Sie den Eintrag " Eigentümer von Dateien und Ordnern übernehmen" ganz einfach zum Windows 10 / 8.1 / 7-Kontextmenü hinzufügen . Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie auf Eigentümer übernehmen . Sie können diesen Ordner jetzt löschen.
  2. Sie können auch die Fehlermeldungen "Dateizugriff verweigert" oder "Zugriff verweigert" mit einer Freeware namens " Permissions Time Machine" entfernen . DropPermission ist ein weiteres Tool, mit dem Sie die Fehlermeldung " Sie haben keine Berechtigung für Fehlermeldungen" sofort überwinden können.
  3. Wenn Sie diese Fehlermeldung für freigegebene Netzwerkordner erhalten, müssen Sie die Netzwerkerkennung aktivieren. Wenn dies nicht hilft, führen Sie den Troubleshooter für freigegebene Ordner über die Seite Troubleshooter aus.
  4. Wenn Sie die Datei- oder Ordnerberechtigungen nicht ändern können, erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie Probleme mit Datei- und Ordnerberechtigungen in Windows beheben können.

Andere ähnliche Fehler, die möglicherweise auf einem Windows-Computer auftreten:

  • Zugriff Verweigerter Fehler beim Zugriff auf Dateien oder Ordner
  • Zugriff wird Fehler bei der Installation der Software verweigert
  • Standort ist nicht verfügbar, Zugriff verweigert
  • Windows konnte den Dienst nicht starten. Zugriff verweigert
  • Objekte im Container konnten nicht aufgelistet werden. Der Zugriff wird verweigert
  • Der Zugriff wird beim Öffnen einer verschlüsselten Datei verweigert.
Sie müssen die Administratorberechtigung angeben, um diesen Ordner löschen zu können