Fehlercode: 0x80070035. Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden

Mit Windows können Benutzer Dateien für Systeme freigeben, die sich im selben Netzwerk befinden, auch wenn sie nicht physisch verbunden sind. Der Ordneradministrator muss dem beabsichtigten Benutzer Zugriff gewähren, und das Internet sollte verbunden sein. Benutzer haben jedoch gemeldet, dass sie trotz der Erfüllung dieser Bedingungen beim Versuch, auf den freigegebenen Treiber zuzugreifen, den folgenden Fehler erhalten:

Fehlercode: 0x80070035. Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden

Fehlercode: 0x80070035.  Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden

Die Ursache liegt im Wesentlichen in der Firewall oder dem Antivirenprogramm. Wir werden jedoch alle Möglichkeiten in diesem Handbuch beheben. Fahren Sie mit den Lösungen wie folgt fort:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Laufwerk freigegeben ist
  2. Ping-IP-Adresse des Zielcomputers
  3. Ändern Sie die Netzwerksicherheitseinstellungen
  4. Deaktivieren Sie die Antiviren- und Windows Defender-Firewall vorübergehend
  5. Installieren Sie die Netzwerkadapter-Treiber neu
  6. Aktivieren Sie NetBIOS über TCP / IP.

Bevor Sie beginnen, klicken Sie im Dialogfeld mit der Fehlermeldung auf die Schaltfläche Diagnose und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist . Wenn nicht, können Sie fortfahren.

1] Stellen Sie sicher, dass das Laufwerk freigegeben ist

Bevor Sie mit dem Ändern der Einstellungen fortfahren, können Sie überprüfen, ob das Laufwerk freigegeben ist.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Eigenschaften. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Freigabe den Status der Freigabe von Netzwerkdateien und Ordnern. Wenn der Status Nicht freigegeben lautet, wählen Sie Freigeben.

Ordner teilen

Wählen Sie den beabsichtigten Netzwerkbenutzer für die Freigabe der Datei aus und wählen Sie dann die Berechtigungsstufe für den Benutzer aus.Benutzer hinzufügen

Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

Der vorgesehene Benutzer sollte jetzt auf die freigegebene Datei / den freigegebenen Ordner zugreifen können.

2] Ping-IP-Adresse des Zielcomputers

Möglicherweise ist der Netzwerkkanal nicht richtig verbunden, während die Datei / der Ordner ordnungsgemäß freigegeben ist. Wir könnten es testen, indem wir die IP-Adresse des Zielcomputers vom Primärcomputer aus anpingen.

Drücken Sie Win + R, um das Ausführungsfenster auf dem Zielcomputer zu öffnen, geben Sie den Befehl cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen.

Geben Sie den Befehl ipconfig / all ein und drücken Sie die Eingabetaste. Es würde eine Menge Informationen füllen.

Notieren Sie den Wert der IPv4-Adresse.Notieren Sie die IP-Adresse

Öffnen Sie nun die Eingabeaufforderung auf dem Primärcomputer.

Geben Sie ping und drücken Sie die Eingabetaste.

Überprüfen Sie, ob Sie 4 Bestätigungsantworten erhalten oder nicht.Suchen Sie nach Ping-Antworten

Wenn nicht, können Sie versuchen, die Problembehandlung für den Netzwerkadapter auszuführen. Gehen Sie zu Start> Einstellungen> Updates und Sicherheit> Fehlerbehebung und wählen Sie die Fehlerbehebung für den Netzwerkadapter aus . Starten Sie das System neu, nachdem Sie dasselbe ausgeführt haben.Fehlerbehebung für Netzwerkadapter

Sie können auch überprüfen, ob die Netzwerkerkennung aktiviert ist. Gehen Sie zu Start> Einstellungen> Netzwerk & Internet.

Klicken Sie auf Verbindungseigenschaften ändern .Verbindungseigenschaften ändern

Verschieben Sie das Optionsfeld für das Netzwerkprofil auf Privat .Aktivieren Sie die Netzwerkerkennung

Überprüfen Sie, ob die Ordnerfreigabe jetzt funktioniert.

3] Ändern Sie die Netzwerksicherheitseinstellungen

Manchmal stören die Netzwerksicherheitseinstellungen den Prozess der Datei- / Ordnerfreigabe. Es könnte wie folgt gelöst werden:

Drücken Sie Win + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen, und geben Sie den Befehl secpol.msc ein . Drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Local Security Policy Manager zu öffnen.

Navigieren Sie im linken Bereich zu Lokale Richtlinien> Sicherheitsoptionen.

Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf Netzwerksicherheit: LAN Manager-Authentifizierungsstufe , um die Eigenschaften zu öffnen.Ändern Sie die Netzwerksicherheitsrichtlinie

Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Send LM & NTLM-use NTLMv2-Sitzungssicherheit, falls ausgehandelt .Richtlinie ändern

Wählen Sie Übernehmen und OK, um die Einstellungen zu speichern.

Starten Sie das System neu.

4] Deaktivieren Sie die Antiviren- und Windows Defender-Firewall vorübergehend

Während das Antivirenprogramm und die Windows Defender-Firewall das System schützen, werden die Bedrohungen manchmal falsch eingeschätzt und die für das System nützlichen Funktionen blockiert. Dies könnte hier der Fall sein. Daher können Sie das Antivirenprogramm im System und in der Windows Defender-Firewall vorübergehend deaktivieren, um diese Möglichkeit zu isolieren.

5] Installieren Sie die Netzwerkadaptertreiber neu

Veraltete Treiber könnten einer der Gründe für das Problem sein. Sie können die Netzwerkadapter-Treiber wie folgt aktualisieren:

Drücken Sie Win + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen, und geben Sie den Befehl devmgmt.msc ein . Drücken Sie die Eingabetaste, um das Geräte-Manager-Fenster zu öffnen.

Suchen Sie die Netzwerkadaptertreiber und erweitern Sie die Liste.Aktualisieren Sie den Netzwerkadapter

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Treiber einzeln und wählen Sie Treiber aktualisieren, um die Treiber zu aktualisieren.

Starten Sie das System neu, sobald Sie fertig sind.

6] Aktivieren Sie NetBIOS über TCP / IP

Drücken Sie Win + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen, und geben Sie den Befehl ncpa.cpl ein . Drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Netzwerkverbindungen zu öffnen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Netzwerk und wählen Sie Eigenschaften.Eigenschaften der Netzwerkverbindung

Doppelklicken Sie auf Internet Protocol Version 4.Internetprotokoll Version 4

Klicken Sie auf Erweitert.

Erweiterte Eigenschaften

Verschieben Sie auf der Registerkarte WINS das Optionsfeld auf NetBIOS über TCP / IP aktivieren.Aktivieren Sie NetBIOS über TCP / IP

Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern und das System neu zu starten.

Ich hoffe es hilft!

Fehlercode: 0x80070035.  Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden